Messtechnik

Themenbereich / Messtechnik


Sortiere PresseMitteilungen nach: Titel (A\D) Datum (A\D)

Seiten sind aktuell sortiert nach: Name (Z nach A)

“Consulting by EVB“ – Prozessbegleitende Beratung

Mit dem neuen Beratungsangebot bedient die EVB die hohe Nachfrage nach Weiter- und Ausbildungsangeboten für die Beschäftigten der Energiebranche. Denn: „Egal ob Auszubil-dende, Quereinsteiger oder Projektverantwortliche – die Herausforderungen für Mitarbeiter in der Energiebranche sind enorm. Sich verändernde Gesetzesvorlagen oder Bestimmungen verlangen flexibles und vor allem praxisorientiertes Wissen“, erläutert Andreas Kremer, Leiter der EVB Akademie. Gemeinsam werden Lösungen erarbeitet Bereits vor drei Jahren hat die EVB mit der Entwicklung des Konzepts für den neuen Dienst-leistungsber ...

14.02.2012

Änderung der Produktbezeichnung von “Sony“ auf “Magnescale“

Seit dem 1. April 2010 hat Mori Seiki Co., Ltd. die Messtechniksparte von Sony Manufacturing Systems Corp. übernommen und führt diese unter der neu gegründeten Magnescale Co., Ltd. weiter. In Europa werden die Verkaufs- und Marketingaktivitäten für die Messtaster, Längen- und Winkelmesssysteme unter der neuen Magnescale Europa GmbH weitergeführt. Innerhalb der nächsten 6 Monate wird sich das Logo auf den Produkten, Bedienungsanleitungen und Verpackungen für Messtaster, Maßstäbe und Digitale Magnetbänder ändern. Die Leistung, die Qualität und die Spezifikationen der Produkte bleibt erhalten. ...

09.04.2010

Zwick stellt den leistungsstärksten Hochfrequenzpulsator der Welt vor

Hochfrequenzpulsatoren von Zwick haben sich als eine besonders wirtschaftliche Lösung zur Bestimmung der Schwingfestigkeit im Zeit- und Dauerfestigkeitsbereich an Werkstoffen und Bauteilen bewährt. Die Bestimmung der Betriebsfestigkeit erfolgt beispielsweise im Dauerschwingversuch nach DIN50100 (Wöhlerkurve), im Zug-, Druck-, Schwell- und Wechsellastbereich. Typische Anwendungsbereiche sind Ermüdungsversuche und Lebensdauerversuche an Werkstoffen und Bauteilen (z.B. Schrauben, Ketten, Pleuel und Betonstahl) sowie Produktionskontrolle und Qualitätskontrolle von Bauteilen, die während ihrer Le ...

14.06.2013

Zwick Science Award – Förderung der Wissenschaft

Die diesjährige Gewinnerin der Paul Roell Medaille und des mit 5.000 Euro dotierten 1. Preises ist Debrupa Lahiri, vom Indian Institute of Technologie in Roorkee. Debrupa Lahiri machte ihren Master of Technology an der IIT Kanpur und promovierte an der Florida International University. Sie beschreibt in ihrer Arbeit das Bindungsverhalten von Kohlenstoff-Nanoröhrchen mit einem Substrat. Die Erkenntnisse können z.B. für Beschichtungstechnologien bei Endoprothesen verwendet werden, die damit besser im menschlichen Gewebe eingebettet werden. Der zweite Preis ging in diesem Jahr an eine Arbeit aus ...

06.05.2014

Zwick Science Award – Denkanstöße für neue Produkte und Anwendungen

Der mit 5.000 Euro dotierte erste Preis ging in diesem Jahr an Markus Seidl vom Physikalischen Institut der Universität Innsbruck. Seine Arbeit beschreibt die Besonderheiten des Phasendiagramms von Wasser bei sehr tiefen Temperaturen und hohen Drücken. Ein Aggregatzustand, der sich durch den Einsatz von Flüssigstickstoff und einer AllroundLine Prüfmaschine von Zwick erzeugen lässt. Die Forschungsergebnisse sind interessant für alle Prozesse bei denen Kristallkeimbildung und wachstum ein relevanter Bestandteil sind. Dies reicht von Bereichen in Biologie- und Umwelttechnik, bis hin zur Lebensmi ...

07.08.2015

Zwick Science Award – Förderung der Wissenschaft

Der diesjährige Gewinner, Michal K. Budzik, von der Université Bordeaux bestimmte in seiner Arbeit das Bruchverhalten von Composites-Verbundwerkstoffen mit Hilfe einer Material-Prüfmaschine von Zwick. Durch die gewonnen Ergebnisse können vor allem die industriellen Klebeprozesse besser verstanden werden. Die Plätze zwei und drei gingen in diesem Jahr an Arbeiten aus Spanien und Italien. Insgesamt nahmen am Science Award 72 Wissenschaftler aus 17 Ländern teil. Die feierliche Übergabe des mit 8.000 € dotierten Science Awards fand im Rahmen des Zwick Academia Day an der Universität Manchester s ...

14.06.2013

Zwei große deutsche Handelsunternehmen beauftragen PROGEO mit der Untersuchung von Bestandsobjekten

Großbeeren, 11. September 2008. PROGEO, führender Anbieter von Bauwerksinformationssystemen zur Erkennung und Ortung von Abdichtungsschäden, hat in der vergangenen Woche zwei Aufträge für die Überprüfung von Flachdachabdichtungen mit der s m a r t e x® lp-Technologie von großen deutschen Handelsunternehmen erhalten. Bei den beiden Unternehmen soll PROGEO an jeweils einem Standort in Norddeutschland Abdichtungsflächen auf Dichtheit überprüfen. Das Unternehmen wird mit Hilfe seiner bewährten s m a r t e x® lp-Technologie zukünftig verstärkt Bestandshaltern in Industrie, Logistik und Gewerbe me ...

12.09.2008

Zusammenarbeit zwischen www.produkte24.com und HAMEG

Produkte24.com, die Suchmaschine für kostenlose Kataloge gibt bekannt, dass der aktuelle Katalog "Produkte 2008" indexiert ist und unter http://www.produkte24.com/cy/hameg-instruments-1223/ durchsucht und auch online durchgeblättert werden können. Die HAMEG Instruments GmbH ist seit über 50 Jahre in der Messtechnik Branche tätig. Karl Hartmann gründete 1957 in seiner kleinen Werkstatt in Frankfurt die die Hameg GmbH. Sein erstes Produkt war ein für die damaligen Verhältnisse innovatives 5 MHz Einkanal Oszilloskop. Heute ist HAMEG ein renommierter Entwickler und Hersteller von Messg ...

19.08.2008

Zugversuch an Spannlitzen

Ein Bruch von Spannlitzen führt häufig zum Ausschlagen einzelner Drähte. Dadurch besteht die Gefahr, dass ein berührender Längenänderungsaufnehmer beschädigt wird. Zwick setzt deshalb gerade für sichere und genaue Messungen an hochdehnbaren und elastischen Materialien auf optische Langwegaufnehmer. Der lightXtens Extensometer erreicht über den gesamten Messweg von bis zu 900 mm eine Auflösung von 5 μm und erfüllt ab 3 mm die Genauigkeitsklasse 1 gemäß ISO 9513. Darüber hinaus eignet er sich durch den Einsatz von Temperierkammern auch für Anwendungen im erweiterten Temperaturbereich. D ...

23.04.2015

Zertifizierte Qualität mit vermicon AG

Die ISO 9001 legt Anforderungen für die Standardisierung und Transparenz, sowie die Ziele und Funktionen des Qualitätsmanagements fest. Dabei werden auch die interne Verantwortlichkeiten, Strukturen und Arbeitsabläufe überprüft und dokumentiert. Die erfolgreiche Umsetzung der Anforderungen dieser internationalen Norm wird der vermicon AG mit dem entsprechenden Zertifikat bestätigt. Somit wird sichergestellt, dass die Leistungen und Produkte der vermicon AG sowohl die Kundenerwartungen, als auch die branchenspezifischen behördlichen Qualitätsanforderungen erfüllen. „Wir wol ...

24.01.2019

Zehn Jahre Team Nanotec GmbH

Villingen-Schwenningen, April 2008. Mit einem frischen Weltrekord in der Nanotechnologie feiert die Team Nanotec GmbH in diesen Tagen ihr zehnjähriges Bestehen. Das Unternehmen war 1998 als Ausgründung aus dem IBM-Entwicklungslabor in Böblingen entstanden und hatte sich als Mieter im Institut für Mikro- und Informationstechnik der Hahn-Schickard-Gesellschaft (HSG-IMIT) in Villingen-Schwenningen angesiedelt. Team Nanotec beschäftigt elf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und gilt weltweit als ein Pionier in der kommerziellen Anwendung der Silizium-Nanotechnologie. Das Unternehmen fertigt Nadel ...

18.04.2008

You and NI – heute und in Zukunft gemeinsam das Internet der Dinge gestalten

Pressemitteilung, Januar 2016 Zum Auftakt werden Shelly Gretlein, Director Platform Software and Customer Education und Scott Rust, Senior Vicepresident R & D, in ihrer Keynote mit dem Titel Als Sprecher der zweiten Keynote konnte NI Hans Hess, Pr Die Teilnehmer k& Monitoring& Analysis& Wireless Im Rahmen der NIDays 2016 pr Detaillierte Informationen rund um die NIDays 2016 und Anmeldem ...

25.01.2016

Überwachung der Chlordioxidkonzentration in Trinkwasser

Beim Einsatz von Chlordioxid zur Desinfektion von Trinkwasser fordert die Trinkwasserverordnung nach Abschluss der Aufbereitung eine Konzentration von min. 0,05 mg/l und max. 0,2 mg/l. Der Betreiber einer Wasserversorgungsanlage ist verpflichtet, die Einhaltung dieser Forderung sicherzustellen. Für eine automatische Überwachung stehen ihm diverse Mess-Systeme zur Verfügung, die sich allerdings sowohl in den Messmethoden als auch in Aufwand und Preis deutlich unterscheiden. Das Mess-System Krypton K der Firma Dr. A. Kuntze GmbH aus Meerbusch ist vergleichsweise einfach aufgebaut – ein Sensor ...

12.02.2008

Wärmebildkamera hilft Leben retten - FLIR HF-Serie durchdringt dichten Rauch und Dunkelheit

Karlsruhe, 17.08.2012. Alle Kameras der HF-Serie überzeugen durch ihre ergonomische Gestaltung. Sie sind leicht, handlich und besonders einfach zu bedienen. Mit nur 5 Tasten oben auf dem Gerät können alle Kamerafunktionen gesteuert werden. Geliefert werden Wärmebilder mit einer Auflösung von 320 x 240 Pixel. Mit dem Standardobjektiv der HF- 324 sind auch kleinste, oft entscheidende Details aus bis zu 400 m Entfernung noch gut erkennbar. Optional können Objektive für 800 m und 1,2 km (HF-307) eingesetzt werden. Der eingebaute Punkt-Temperaturmesser zeigt die gemessene Temperatur in der Bildmitt ...

17.08.2012

Wirtschaftlicherer Betrieb von Anlagen durch optimierte Messtechnik

Vom 24.-26. November präsentiert die Firma DRAGO Messtechnik, Hersteller und Lieferant hochpräziser Signalkonverter, ihr umfangreiches Leistungsangebot im Bereich Interface- und Automatisierungstechnik. In Halle 6, Stand 414 informiert die Firma wie Kunden durch den Einsatz hochwertiger Signalkonverter und spezieller Messtechnik ihre Anlagen und Maschinen wirtschaftlicher, sicherer und zuverlässiger betreiben können. Faktoren hierfür sind langlebige Komponenten mit geringem Verschleiß und Messgeräte, die präzise kontinuierliche genaue Messergebnisse über die gesamte Lebensdauer liefern. ...

16.11.2009

WIKA-Kalibrierlabore nun auch für elektrische Messgrößen akkreditiert

Klingenberg, April 2014. WIKA baut seinen herstellerunabhängigen Kalibrierservice aus. Die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) hat den Prüflaboren des Unternehmens jetzt die Kompetenz bescheinigt, auch elektrische Messgrößen nach DIN ISO/IEC 17025:2005 zu kalibrieren. WIKA ist fortan berechtigt, für Gleichspannung (0 V bis 100 V), Gleichstromstärke (0 mA bis 100 mA) und Gleichstromwiderstand (0 Ω bis 10 kΩ) DKD/DAkkS-Zertifikate auszustellen. Darüber hinaus wurde der Akkreditierungsumfang bei den Messgrößen Druck und Temperatur erweitert. So ist das WIKA-Temperaturlabor al ...

06.05.2014

WIKA erlangt SeSaM Dienstleisterqualifizierung

Mit einer neuen Qualifizierung untermauert WIKA seine Qualitäten als Dienstleister im Bereich der vor-Ort Kalibrierung und Wartung von Druck- und Temperaturmessgeräten für Unternehmen der Energieversorgungsbranche. Der technische Fachverband für die Strom- und Wärmeerzeugung in Europa, VGB PowerTech e.V., hat WIKA gemäß seines Security-Safety-Managements (SeSaM) zertifiziert. Mit der Listung in der SeSaM-Datenbank (Nr. 171) bestätigt der Verband, dass WIKA den geforderten hohen Standards der Branche für Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz bei Servicearbeiten in Kernkraftwerken, Schaltanl ...

08.07.2015

Wiegen und Erfassen

Mit der neuesten Generation ihrer mobilen Waagen f Unter anderem diverse Baustoffh ...

23.11.2015

Wi-Fi E/A Modul: WF-2019

Das neue Wi-Fi Modul WF-2019 von ICPDAS-EUROPE verbindet eine schnelle und sichere Datenerfassung mit den Vorteilen der drahtlosen Übertragungsfunktion. So kann das Modul einfach und kostengünstig integriert werden ohne aufwändige Verlegung von Kabeln. Durch die Unterstützung des WLAN Standards gemäß IEEE 802.11b/g, besteht die Möglichkeit alle Daten bis zu einer Entfernung von 100 m über PC, SPS oder Tablet PC zu erfassen. Die WLAN-Verschlüsselung nach WEP, WPA und WPA2 verschafft dabei bestmögliche Absicherung gegen unberechtigten Zugriff. Auch rauen Industrieanforderungen hält das Modul pro ...

02.06.2014

WheelWatch mit dem Vehicle Dynamics International Award ausgezeichnet!

Braunschweig, 4. Juni 2012 - In jedem Jahr vergibt das englische Automobilmagazin Vehicle Dyna-mics International Awards für die besten Ideen, Technologien, Innovationen und Errungenschaften im Bereich der Fahrdynamikentwicklung. In der Juniausgabe des Magazins werden die Gewinner 2012 vorgestellt. Mit dabei ist das optische 3D Messsystem WheelWatch von AICON. Ein internationales Expertengremium zeichnete WheelWatch in der Kategorie „Entwicklungswerkzeug des Jahres“ mit dem zweiten Platz als „hoch gelobt“ aus. WheelWatch wird vor allem in der Fahrzeugentwicklung zur berührungslosen Hochgesch ...

05.06.2012


Seite 1 von 31:  1 2  3  4  5  .. » 31





XML Fehler in Zeile 1: SYSTEM or PUBLIC, the URI is missing
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de