CEVISA GEHT MIT SEINER NEUEN SCHWEISSKANTENFRÄSE AUF DEN MARKT

Das nordspanische Unternehmen Castellanos y Echevarria – Vitoria, S.A., setzt die Entwicklung seines Anfasprogramms mit der Vermarktung seiner neuen Schweisskantenfräse CHP 60 G INV fort. Eine mit Spannung erwartete Maschine die das Maschinenangebot der Fräsen ergänzt. Ein Prototyp der Maschine wurde bereits auf der letzten Ausgabe der Blechexpo 2019 mit grossem Aufsehen auf dem CEVISA-Stand vorgestellt.

ID: 1804979
vorherige Meldung nächste Meldung


(blechnews) - Einführung der neuen mobilen Fräsmaschine zum Erstellen von Fasen. Die Messen sind eine großartige Gelegenheit Neuheiten zu präsentieren, deshalb haben wir beschlossen, die neue CHV 60G INV-Fasenmaschine während der letzten BLECHEXPO 2019 im November 2019 in Stuttgart weltweit bekannt zu machen. Der Prototyp erregte bei den Messebesuchern große Neugier und das Ergebnis der Demonstrationen beeindruckten die Fachleute der Branche.

Die neue CEVISA CHP 60 G INV Schweißkantenfräse ist ein weiterer Schritt, um das Sortiment an Anfasmaschinen mit gefräster Oberfläche zu vervollständigen. Die mobile Fräsmaschine wurde entwickelt, um Unterfasen in Blechen mit großer Stärke, sehr widerstandsfähigen Materialien wie Hardox oder Duplex und einem mechanisierten Finish herzustellen. Diese Maschine kann Fasen mit einer Länge von bis zu 60 mm auf Blechen mit einer Dicke von 4 mm herstellen. bis zu 100mm.
Die Fasenmaschine CHP 60G INV integriert sich perfekt in das Programm der Fasenfräsmaschine CHP 60G, eine bei unseren Kunden sehr erfolgreiche Maschine, die mit den gleichen Eigenschaften Fasen im oberen Teil des Blechs ausführt.
Die Einführung der neuen Maschine wurde von unseren Kunden sehr nachgefragt, da beide eine perfekte Symbiose erzielen: Durch Arbeit mit den beiden Schwestermaschinen können K- und X-Fasen ohne Wenden den Platten hergestellt werden und somit die Produktionsleistung mit einem einzigen Bediener verdoppelt. Einige unserer Kunden konnten die neue Maschine bereits in ihren Werken testen und freuen sich über die Zeit- und ebenso Produktionskostenersparnis von über 50%.

Technische Daten:
•Für Plattendicken von 10 mm bis 100 mm *
•60 mm Fasenlänge
•Gespante glatte Endverarbeitung
•Vorschub und U / min. je nach Materialbedarf einstellbar
•4 bar pneumatischea Befestigungssystem
•gleichmäßiges Finish, vibrationsfrei und geräuscharm
•Mobil und fix
•Einstellbare Arbeitshöhe mit pneumatischem Hebesystem


•Maximale Abschrägung in einem Durchgang 28 mm
•Empfohlene maximale Fase in mehreren Durchgängen: 60 mm
•Variabler Winkel von 15º-70º.



Keywords (optional):

schweisskantenfraesen, anfasen, anfasmaschine, schweissnahtvorbereitung,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Cevisa wird im Jahr 1969 unter dem Namen Castellanos y Echevarria, Vitoria SA, als Produktionsstätte von Anfasmaschinen gegründet. Das Ziel ist es ein globaler Hersteller mit Lösung für die Metallverarbeitungsindustrie zu werden, um für und mit unseren Kunden zu wachsen. Dank unserem Know-How ist CEVISA heute weltweiter Marktführer in der Entwicklung und der Herstellung von Anfasmaschinen für große Kapazitäten und alle Arten von Metall-Legierungen. Unsere Forschungs- und Entwicklungsabteilung macht es möglich, uns stätig weiterzuentwickeln, mit unseren Kunden um ihnen​

Spitzentechnologische Lösungen nach Ihren Bedürfnissen
Lösungen nach Maß
​zu liefern.

Dies ist eine Meldung von

Leseranfragen:



Kontakt / Agentur:

Castellanos y Echevarria - Vitoria, S.A.

C/Concejo, 8 - Pol. Ind. Betoño
01013 Vitoria-Gasteiz
Spain

Tel. +34 945 261 299 (Ext. 23)
Fax. +34 945 264 455
www.cevisa.net



bereitgestellt von: Cevisa
Meldung drucken  Meldung an einen Freund senden  

Datum: 30.03.2020 - 12:28
Sprache: Deutsch
News-ID 1804979
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Firma: Castellanos y Echevarria - Vitoria, S.A. (CEVISA)
Ansprechpartner: Jessica Gil Göhring Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: C/ Betoño, 8 - Pol. Ind. Betoño
Telefon: 0034674615090

Anmerkungen:



Diese Meldung wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Meldung






XML Fehler in Zeile 1: SYSTEM or PUBLIC, the URI is missing
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de