Precision Micro erweitert sein Verkaufsteam mit einem deutschsprachigen Kundenbetreuer


Europas führender Spezialist für photochemisches Ätzen, Precision Micro, hat Chris Carter zum Key Account Manager ernannt, um den wachsenden deutschen Markt für präzisionsgeätzte Metallkomponenten zu bedienen.

ID: 1734686
vorherige Meldung nächste Meldung


(blechnews) - Chris Carter wird die deutschsprachigen Kunden des Unternehmens vom Stammwerk aus betreuen und zusammen mit der kürzlich eingestellten deutschsprachigen Qualitätsingenieurin Varvara Gotze die weitere Verbesserung des Servicelevels in diesem für Precision Micro immer wichtiger werdenden Markt vorantreiben.

In seiner neuen Funktion im Vertriebs-Innendienst wird er Markus Rettig, den deutschen Vertriebsleiter von Precision Micro, unterstützen. Vor seiner jetzigen Tätigkeit bei Precision Micro war Carter vier Jahre lang Produktmanager bei Narrow Aisle Ltd, wo er Kunden in Deutschland, den USA und Osteuropa betreute.

Markus Rettig sieht in der Erweiterung des deutschsprachigen Verkaufsteams auch eine Erweiterung des Kundenservice: „Deutsche Ingenieure kennen und schätzen die vielfältigen Vorteile des chemischen Ätzens bei der Herstellung sicherheitskritischer, präziser und komplexer Metallteile aus Hochleistungsmetallen. Mit unserem engagierten deutschen Vertriebsbüro und der kontinuierlichen Ernennung von Schlüsselpersonen, einschließlich Chris Carter, sprechen wir bei Precision Micro wirklich ‚ihre Sprache‘.“

„Ich freue mich sehr, ein Teil des Precision-Micro-Teams zu werden", sagte Carter. „In Deutschland, Österreich und der Schweiz verzeichnet das Unternehmen bereits ein starkes Wachstum. Wir gehen davon aus, dass sich die Märkte weiterentwickeln, wenn das Bewusstsein für die Vorteile der chemischen Ätztechnologie weiter wächst.“

Gegenwärtig fertigt Precision Micro in seiner modernen Bearbeitungsanlage im britischen Birmingham jährlich mehr als 50 Millionen Präzisionsmetallteile. Das Kundenportfolio des Unternehmens umfasst globale Namen aus den unterschiedlichsten Hightech-Branchen.



Keywords (optional):

fotochemisches-aetzen, aetztechnik, precision-micro,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Precision Micro produziert seit mehr als 50 Jahren Hochpräzisionsmetallteile und
-komponenten mittels seines marktführenden fotochemischen Ätzverfahrens. Das Unternehmen mit Sitz in Birmingham (UK) und Vertriebsniederlassungen in München und Eindhoven (NL) kann im Branchenvergleich auf diese Weise eine enorme Bandbreite an Metallen bearbeiten. Zudem bietet der Ätzspezialist zahlreiche Materialoberflächenstrukturen und Beschichtungen für die Verarbeitung zu Fertigteilen, für Prototypen, kurze Produktionsläufe oder große Mengen. Typische Industriezweige, die von Precision Micro beliefert werden, sind die Elektronik-, Luft- und Raumfahrt- und Automobilindustrie wie auch die Telekommunikation sowie die Medizin- und Militärtechnik. Mit einem Produktionsvolumen von über 50 Millionen Bauteilen pro Jahr gilt es als eines der größten Unternehmen für fotochemische Ätztechnik weltweit. Derzeit beschäftigt das Unternehmen 200 Mitarbeiter.

Dies ist eine Meldung von

Leseranfragen:

Markus Rettig
Precision Micro
Kronstadterstr. 4
81611 München
Tel: +49 (0)176 805 387 66
info(at)precisionmicro.de
www.precisionmicro.de

Lee Weston
Marketing & Communications Manager
Precision Micro
11 Vantage Way
Erdington
Birmingham B24 9GZ
United Kingdom
Tel: +44 121 380 0100
Fax: +44 121 749 4157
lee.weston(at)precisionmicro.com
www.precisionmicro.com



Kontakt / Agentur:

Michaela Wassenberg
Wassenberg Public Relations für
Industrie und Technologie GmbH
Rollnerstr. 43
90408 Nürnberg
Tel.: 0911 / 598 398-0
Fax: 0911 / 598 398-18
m.wassenberg(at)wassenberg-pr.de



bereitgestellt von: Wassenberg
Meldung drucken  Meldung an einen Freund senden  

Datum: 04.07.2019 - 10:06
Sprache: Deutsch
News-ID 1734686
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Firma: Precision Micro
Ansprechpartner: Feedback an den Herausgeber senden
Stadt:
Telefon:

Anmerkungen:



Diese Meldung wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Meldung






XML Fehler in Zeile 1: SYSTEM or PUBLIC, the URI is missing
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de