Wetterunabhängige Lärmmessung im Freien jetzt noch einfacher

Strahlender Sonnenschein und ein laues Lüftchen – so sieht das Traumwetter auch für die Lärmmessung aus. Doch gerade im ungemütlichen Spätherbst und kaltnassen Winter sind die Wetterbedingungen weniger „lärmmessfreundlich“: Ob Umwelt-, Nachbarschafts- oder Verkehrslärm – für eine zuverlässige Outdoor-Messung ist eine professionelle Ausstattung unerlässlich, die wetterbedingten Nebengeräuschen, Nässe und Verunreinigung keine Chance lässt. Wie zum Beispiel die neuesten Außenlärmmess-Kits CK:675 und CK:685 des englischen Lärmmesstechnik-Spezialisten Cirrus Research. Die neuen Modelle basieren auf den optimus green Schallpegelmessern und bieten wie gewohnt kurz-, mittel- und langfristige Messungen in jeder Umgebung – mit einer nochmals verbesserten Anwenderfreundlichkeit und Bedienbarkeit.

ID: 1857384
vorherige Meldung nächste Meldung


(blechnews) - Die perfekte Kombi für noch längere Messzeiten
Die Kits bestehen aus einem widerstandsfähigen, abschließbaren Allwetterkoffer, einem Schallkalibrator, einem Akkupack für sieben Tage Strom, einem Außenmessmikrofon und einem Windschirm mit regenabweisender Schutzbeschichtung. Das enthaltene interne Modem ermöglicht die Kommunikation zwischen dem optimus green Schallpegelmesser und der NoiseTools-Software über eine 3G/GPRS Verbindung. Jedes Kit kommt mit einem hochleistungsfähigen wetterfesten Gehäuse, das sowohl das Schallpegelmessgerät als auch die Mikrofonkapsel schützt. So hält es auch den härtesten Wetterbedingungen stand. Gerade die flexiblen Energieoptionen mit internen Batterien und einer externen Stromversorgung mit Akkus ermöglicht eine noch längere Messzeit im Freien. Das Auswechseln der Akkus kann zudem während des laufenden Betriebs vorgenommen werden.

Lärmmessung an jedem Ort
Was ist neu an CK:675 und CK:685? Ralph Schöne, Vertriebsmanager Mitteleuropa, fasst es zusammen: „Wir beobachten ständig den Markt und freuen uns, wenn wir von unseren Kunden Informationen und Hinweise bekommen, was an unseren Produkten noch optimiert und verbessert werden kann. Diese Hinweise lassen wir in unsere Produktentwicklung einfließen – sie sind die Grundlage unserer Innovationen. Ein Beispiel: Nach langem Einsatz der Vorgängermodelle CK:680 bzw. CK:670 hat sich herausgestellt, dass die außen am wetterfesten Messkoffer befindlichen Steckverbinder durch intensive Exposition mit der Zeit verspröden – deshalb haben wir sie durch beständigere Metallstecker ersetzt. Weiterhin besteht jetzt die Möglichkeit den Fernzugriff nicht nur mit einer teuren M2M-Mobilfunkkarte zu realisieren. Es ist ein großer Fortschritt, dass die Verbindung jetzt mit jeder beliebigen Mobilfunkkarte hergestellt werden kann, was eine erhebliche Kostensenkung für unsere Künden bedeutet.“

Für den Fernzugriff auf das Gerät enthält das CK:685-Kit ein Modem und einen GPS-Empfänger, die das Herunterladen von Messdaten aus der Optimus Cloud in die NoiseTool Software erlauben. Wie die Vorgängermodelle sind die neuen Outdoor-Kits in der Lage, alle in den unterschiedlichsten Anwendungsgebieten gefragten Parameter zu erfassen, zu berechnen zu zu speichern. Ob unbeaufsichtigte Lärmmessungen im Freien, Lärmüberwachung in abgelegenen Gebieten, Überwachung von Baustellenlärm, Umweltverträglichkeitsprüfungen oder Windpark-Lärmüberwachung – mit CK-675 und CK:685 geht es jetzt noch einfacher und bedienerfreundlicher. Selbstverständlich gilt auch für die neuen Outdoor-Kits die auf dem Markt einzigartige 15-Jahre-Garantie.



Keywords (optional):



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Innovativ, benutzerfreundlich, zuverlässig – das ist Cirrus Research plc. In seiner inzwischen 50-jährigen Geschichte hat sich das englische Unternehmen mehr als einmal als Pionier der akustischen Technologie erwiesen und gilt heute weltweit als kompetenter Ansprechpartner für alles rund um die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Lärmmesstechnik. Und das aus einer Hand, denn produziert wird ausschließlich in England. Die Produkte und Dienstleistungen von Cirrus Research werden in 87 Ländern verkauft. Seit 40 Jahren ist Cirrus auch auf dem deutschen Markt vertreten.

Cirrus Research macht es sich seit seiner Gründung 1970 zur Aufgabe, Anwender auf verschiedenen Gebieten bei der Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften zur Lärmmessung zu unterstützen. Und das weltweit, mit qualitativ hochwertigen Geräten zum fairen Preis. Dabei positioniert sich das Unternehmen ganz klar als spezialisierter Hersteller, nicht als Zulieferer. Cirrus Research engagiert aktiv sich in allen Bereichen rund um die Geräuschpegelmessung und betreibt auch ein eigenes, UKAS-zertifiziertes Kalibrierlabor.

Für die Kunden bedeutet das vor allem innovative und konsequent benutzerfreundliche Geräte sowie Rundum-Service, bestehend aus einem persönlichen Ansprechpartner, umfassender Beratung, kostenlosen Software Updates und einer auf dem Markt einzigartigen 15 Jahre-Garantie.

Dies ist eine Meldung von

Leseranfragen:



Kontakt / Agentur:

Dr. Ladendorf Public Relations GmbH
Dr. Ingrid Hartmann-Ladendorf
Färberstraße 71
60594 Frankfurt am Main
Telefon: 069-42602780
eMail: ihl(at)ladendorf-pr.de
Web: www.ladendorf-pr.de



bereitgestellt von: LadendorfPR
Meldung drucken  Meldung an einen Freund senden  

Datum: 04.11.2020 - 16:46
Sprache: Deutsch
News-ID 1857384
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Firma: Cirrus Research plc Deutschland
Ansprechpartner: Lena Knierim Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Frankfurt am Main
Telefon: 06942602781

Anmerkungen:



Diese Meldung wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Meldung


  • Weniger Additiv und mehr Kontrolle

    Quickborn, den 06. April 2021 – Mit dem MLA1000 hat die MBA Instruments GmbH die elektrische Leitfähigkeitsmessung in Öl revolutioniert und einen neuen Standard im Bereich der kontinuierlichen Messung gesetzt. Dank dauerhafter Überwachung und geringerem A ...

  • Vertriebspartner für Deutschland, Österreich, Tschechien, Liechtenstein und die Schweiz

    Zum 1. April 2021 übernimmt die Althen GmbH Mess- und Sensortechnik als exklusiver Distributor den Vertrieb von Dehnungsmessstreifen (DMS) von TML für Deutschland, Österreich und Tschechien sowie als nicht-exklusiver Distributor für die Schweiz und Liecht ...

  • Präzisions-Analog Messmodul von KNESTEL zur Messung im Hochvolt-Bereich

    Mit unserem neu entwickelten PAM (Präzisions-Analog-Messmodul) haben wir uns an den Anforderungen der Elektromobilität orientiert. Der Einsatz in der Ladetechnik oder bei Komponententests von Batterien, mit der Technologie des PAM ist beides möglich. Jedo ...

  • Schnelle EMV-Vorprüfungen ermöglichen kürzere Entwicklungszeiten

    Das als innovativer Produktentwickler für CE- und Medizingeräte bekannte Unternehmen BEDEK aus Dinkelsbühl eröffnet mit seiner Vollabsorberhalle ein Labor, das schnelle EMV-Vorprüfungen ermöglicht. Dieses kann von Entwicklern und anderen Nutzern kurzfrist ...

  • Intelligente Sensoren sofort einsatzfähig

    Anwender von Messtechnik benötigen zunehmend mehr Möglichkeiten der Vernetzung und Digitalisierung. Spätestens, wenn es darum geht, verschiedene Standorte auszurüsten, stellt sich die Frage, wie es gelingt, die Messdaten an einer zentralen Stelle zusammen ...





XML Fehler in Zeile 1: SYSTEM or PUBLIC, the URI is missing
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de