Messen auch ohne Messen – Softing IT Networks startet einen „Online-MesseSommer"

Vom 15. Juni bis 15. August veranstaltet Softing IT Networks einen „Online-Messe-Sommer“. Nach dem Ausfall nahezu aller Veranstaltungen und vor allem nach Absage der Light & Building nimmt das Unternehmen nun selbst das Heft in die Hand und bietet der Messtechnik-Fachwelt eine Vielzahl verschiedener Aktivitäten an. Teilnehmer haben beispielsweise die Möglichkeit, einen virtuellen Termin für die Beratung zu einzelnen Produkten oder mit dem technischen Support wahrzunehmen. Außerdem sind laufend spezielle Angebote, Experten-Tipps und Gewinnspiele geplant. Ein besonderes Highlight sind die 15 Webinare. Hier können Interessierte alles rund um das Thema IT-Verkabelung erfahren.

ID: 1823544
vorherige Meldung nächste Meldung

(blechnews) - „Die Absage der Light & Building war der Auslöser. Wir wussten, wir müssen jetzt etwas unternehmen, um weiterhin in Kontakt mit der Fachwelt und unseren Kunden zu bleiben“, erklärt Matthias Caven, Vertriebsleiter der Softing IT Networks. So ist die Idee des virtuellen Messe-Sommers entstanden. Dabei wollte der Vertrieb gemeinsam mit dem Marketing vor allem zwei Ziele erreichen: Zum einen sollte den Gerätenutzern der direkte Austausch mit dem Vertrieb und dem technischen Support ermöglicht werden, zum anderen wollten die Mitarbeiter des Unternehmens auch weiterhin ihr Fachwissen vermitteln.

Termin-Tool und Webinare

Deshalb wurde im ersten Schritt ein Kalender-Tool integriert, durch das Personen, die an speziellen Produkten interessiert sind, direkte Termine anfragen können. Nach der Terminbestätigung findet im Anschluss ein virtueller Austausch zum gewünschten Thema statt. Außerdem werden der Fachwelt insgesamt 15 Webinare angeboten. Hier ist einerseits das Ziel, Grundlagen wie beispielsweise zu Glasfaserverkabelung oder zu den Themen Verifizieren, Qualifizieren oder Zertifizieren zu vermitteln. Andererseits gibt es auch die Möglichkeit, fortgeschrittene Fragestellungen zu klären, etwa Updates zu Verkabelungsnormen 2020 zu diskutieren oder sich mit PoE Grundlagen und Messtechnik vertraut zu machen. Darüber hinaus sollen aber auch klassische Messe-Aktionen nicht zu kurz kommen. Ab 15. Juni wird es eine spezielle Sommer-Promotion geben, sowie wöchentlich wechselnde Experten-Tipps und viele Neuigkeiten die den Softing IT Networks Messe-Sommer zusätzlich für alle Teilnehmer spannend machen sollen.



Keywords (optional):

presse, agentur, mitteilung, messe,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Softing IT Networks, früher Psiber Data, wurde 2003 gegründet und gehört seit 2014 zur Softing AG. Softing IT Networks ist Hersteller elektronischer Messgeräte auf Spitzenniveau zur Leistungsqualifizierung, Zertifizierung und Dokumentation komplexer IT-Verkabelungssysteme. Ob Telekommunikation, Datenbanken, Mainframes, Anlagenbau oder Rechenzentren – die professionellen Messgeräte von Softing IT Networks erleichtern die Leistungsoptimierung der Datenübertragung durch robuste und sichere Verbindungen über den gesamten Lebenszyklus eines IT-Netzwerks. Weitere Informationen zu Produkten, Dienstleistungen und zum Vertrieb von Softing IT Networks: itnetworks.softing.com

Dies ist eine Meldung von

Leseranfragen:

Susanne Britto Fernandes // Senior Global Marketing Manager // Softing IT Networks GmbH
Richard-Reitzner-Allee 6 // 85540 Haar
Tel.: +49 (0) 89 / 45 656-613 // susanne.britto.fernandes(at)softing.com



Kontakt / Agentur:

Jörg Röthlingshöfer // factum Presse- und Öffentlichkeitsarbeit GmbH
Leopoldstraße 54 // 80802 München
Tel.: +49 (0) 89 / 80 91 31 7-10 // roethlingshoefer(at)factum-pr.com



bereitgestellt von: factum
Meldung drucken  Meldung an einen Freund senden  

Datum: 16.06.2020 - 11:29
Sprache: Deutsch
News-ID 1823544
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Firma: Softing IT Networks GmbH
Ansprechpartner: Jörg Röthlingshöfer Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: München
Telefon: 089809131751

Anmerkungen:

Veröffentlichung nur mit Quellennachweis.
Belegexemplar erwünscht.



Diese Meldung wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Meldung


  • Weniger Additiv und mehr Kontrolle

    Quickborn, den 06. April 2021 – Mit dem MLA1000 hat die MBA Instruments GmbH die elektrische Leitfähigkeitsmessung in Öl revolutioniert und einen neuen Standard im Bereich der kontinuierlichen Messung gesetzt. Dank dauerhafter Überwachung und geringerem A ...

  • Vertriebspartner für Deutschland, Österreich, Tschechien, Liechtenstein und die Schweiz

    Zum 1. April 2021 übernimmt die Althen GmbH Mess- und Sensortechnik als exklusiver Distributor den Vertrieb von Dehnungsmessstreifen (DMS) von TML für Deutschland, Österreich und Tschechien sowie als nicht-exklusiver Distributor für die Schweiz und Liecht ...

  • Präzisions-Analog Messmodul von KNESTEL zur Messung im Hochvolt-Bereich

    Mit unserem neu entwickelten PAM (Präzisions-Analog-Messmodul) haben wir uns an den Anforderungen der Elektromobilität orientiert. Der Einsatz in der Ladetechnik oder bei Komponententests von Batterien, mit der Technologie des PAM ist beides möglich. Jedo ...

  • Schnelle EMV-Vorprüfungen ermöglichen kürzere Entwicklungszeiten

    Das als innovativer Produktentwickler für CE- und Medizingeräte bekannte Unternehmen BEDEK aus Dinkelsbühl eröffnet mit seiner Vollabsorberhalle ein Labor, das schnelle EMV-Vorprüfungen ermöglicht. Dieses kann von Entwicklern und anderen Nutzern kurzfrist ...

  • Intelligente Sensoren sofort einsatzfähig

    Anwender von Messtechnik benötigen zunehmend mehr Möglichkeiten der Vernetzung und Digitalisierung. Spätestens, wenn es darum geht, verschiedene Standorte auszurüsten, stellt sich die Frage, wie es gelingt, die Messdaten an einer zentralen Stelle zusammen ...





XML Fehler in Zeile 1: SYSTEM or PUBLIC, the URI is missing
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de