Wellenreiter in Donnersdorf

Seit 20 Jahren reitet InnoSenT erfolgreich auf der Radarwelle.

ID: 1740435
vorherige Meldung nächste Meldung


(blechnews) - Donnersdorf, 25.07.2019. Das unterfränkische Radartechnikunternehmen feiert in diesem Jahr 20-jähriges Firmenbestehen. Zum gegebenen Anlass veranstalte die InnoSenT GmbH am 06.07.2019 ein Sommerfest: Dies stand im Zeichen des neuen Teammottos „#Wellenreiter“. Die Geschäftsführung lud Mitarbeiter, deren Angehörigen sowie weitere Ehrengäste auf das Betriebsgelände in Donnersdorf zur gemeinsamen Feier ein.
Darunter auch MdL Staatssekretär Gerhard Eck. Er begleitet das Unternehmen bereits seit dessen Umzug nach Donnersdorf im Jahr 2002. Nach dem Sektempfang und einer Begrüßungsrede von Geschäftsführer Robert Mock richtete der bayerische Politiker einige Worte an die Festzeltbesucher. „InnoSenT baute mit viel Engagement und Mut in den letzten 20 Jahren eine beeindruckende Firmenphilosophie auf. Das Unternehmen hat trotz des industriellen Umfelds eine angenehme und moderne Atmosphäre für mittlerweile 170 Arbeitsplätze in der Region geschaffen. Dazu kann ich nur gratulieren.“, so Eck.
Anschließend standen den Gästen verschiedene Attraktionen wie eine Hüpfburg oder ein Human Soccer Feld zur freien Verfügung. Gerne nutzten die Anwesenden auch die fest auf dem Firmengelände etablierten Sportangebote wie das Beach Volley Ball Feld. Bei einer Firmenbesichtigung und Produktpräsentation aus den Bereichen Automotive und Traffic Radar erhielten die Teilnehmer exklusive Einblicke und erlebten Technik zum Anfassen.
Dem Leitspruch „#Wellenreiter“ begegneten die Mitarbeiter mehrfach auf der Veranstaltung. Unter anderem in Form von neu angeschafften Liegestühle mit Wellenreiter-Logo. Neben Kaffee und Kuchen, kalten Getränken und Eis stand ein Foodtruck für das leibliche Wohl der Besucher zu Verfügung. Bei sommerlichen Temperaturen genossen die rund 200 Gäste die gemeinsame Freizeit fern des Arbeitsalltags.
Von Radarentwicklung zu Wellenreiten
Die neue Wellenreiter-Philosophie entspricht der Mentalität und der gelebten Kultur von InnoSenT. Es beschreibt die Art und Weise, wie die Firma und ihr Team mit Entwicklungen und Veränderungen umgehen. „Als mittelständisches Unternehmen müssen wir uns im Meer der Großindustrie behaupten. Für unsere Produktinnovationen springen wir mutig ins kalte Wasser. Seit 20 Jahren reiten wir nun auf der Welle des Erfolgs.“, erläutert Mock und ergänzt: „Der Vergleich könnte nicht treffender sein. „#Wellenreiter“ spiegelt den modernen Unternehmensgeist, aber auch die Geschichte der Firma wieder. Es ist die DNA von InnoSenT. Als Anker im Arbeitsalltag bestärkt es unsere Mitarbeiter in ihrer Tätigkeit und begleitet Sie in Ihrer individuellen Entwicklung mit Spaß. Dieser Rückhalt und die positive Energie sind sehr wichtig, denn das Team ist der Antrieb des Unternehmens.“


Des Weiteren ist die Metapher des Wellenreitens eine Anspielung auf die Funktionsweise von Radartechnik. Bei dem Detektionsprinzip sendet und empfängt ein Sensor elektromagnetische Wellen. Die Radarspezialisten haben außerdem einen persönlichen Bezug zu dem Thema. Der Geschäftsführer selbst, hat die Philosophie für sich und das Unternehmen entdeckt. Wie es dazu kam sowie weitere Informationen sind unter www.innosent.de/karriere zu finden.
20 Jahre InnoSenT
1999 gründeten Dr. Wolfgang Weidmann und Robert Mock gemeinsam in Geldersheim die InnoSenT GmbH, mit dem Ziel Radartechnologie für Alltagsanwendungen zu entwickeln. Sie begannen mit der Entwicklung von Türöffner-Sensoren. Bald darauf benötigte das Unternehmen größere Räumlichkeiten für die Produktion. So bezog die Firma im Jahr 2002 das neu fertig gestellte Betriebsgebäude in Donnersdorf. Dank fortschrittlicher Technik und hoher Qualität war es möglich, im Jahr 2006 mit der Fertigung und Entwicklung von Automotiver Sensorik zu starten. Seit 2015 nutzt das Unternehmen seine Expertise für die Fremdfertigung und richtete die EMS-Dienstleistung als drittes Unternehmensstandbein ein. Mit der Entwicklung von innovativen Radarlösungen treibt das Unternehmen den Fortschritt der Technik maßgeblich an und setzt immer wieder neue Maßstäbe. Nach und nach wurde InnoSenT so zu einem der führenden Radartechnikunternehmen weltweit.
Robert Mock blickt zuversichtlich in die Zukunft des Unternehmens: „Auch in den nächsten 20 Jahren stehen uns viele neue Herausforderungen bevor. Die Marktbedingungen ändern sich, neue Technologien sind verfügbar und unser Unternehmen wandelt sich. Ständig müssen wir uns neu anpassen. Dafür benötigen wir Flexibilität und Leidenschaft. Doch gemeinsam wird unser Team daran wachsen.“
Weitere Angaben über InnoSenT und der Unternehmensentwicklung finden Sie auf der Firmenwebsite. Unter dem Menüpunkt Historie sind die Meilensteine aus 20 Jahren Firmenbestehen aufgeführt.


Bilduntertitel:
Erfolg auf dem Radar: Das Radartechnikunternehmen InnoSenT aus Donnersdorf feierte am 06.07.2019 mit Mitarbeitern, Angehörigen und Ehrengästen 20-jähriges Jubiläum (v.l.n.r. Mitgründer Dr. Wolfgang Weidmann, MdL Staatssekretär Gerhard Eck, Natasa Mock, Geschäftsführer Robert Mock).
Quelle: ©InnoSenT GmbH



Keywords (optional):

wellenreiter, radarwelle, elektromagnetische-welle, donnersdorf, jubilaeum, 20-jahre, firmenjubilaeum, radartechnik, innovation, radarexperten, sommerfest, gerhard-eck, innosent-gmbh, robert-mock, dr-wolfgang-weidmann, firmenfest, betriebsfest, wellenreite,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die InnoSenT GmbH
Die InnoSenT GmbH aus Donnersdorf wurde 1999 gegründet und ist weltweit eines der führenden Unternehmen im Bereich Radartechnik. Als Hersteller und Entwickler bietet das Unternehmen die ganze Bandbreite von Engineering Dienstleistungen an – von der kundenspezifischen Entwicklung bis hin zur Serienfertigung. Dank dem starken Fokus auf Qualität und Innovation ist die InnoSenT GmbH seit Jahren weltweit auf Erfolgskurs.
Mehr Informationen unter www.InnoSenT.de

Dies ist eine Meldung von

Leseranfragen:



Kontakt / Agentur:

Pressekontakt

InnoSenT GmbH
Marion Henneberger
Marketing & PR Assistentin
Am Rödertor 30
97499 Donnersdorf

Telefon:+49 9528 9518-0
Mail: marketing(at)innosent.de
www.innosent.de



bereitgestellt von: InnoSenT_GmbH
Meldung drucken  Meldung an einen Freund senden  

Datum: 26.07.2019 - 09:33
Sprache: Deutsch
News-ID 1740435
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Firma: InnoSenT GmbH
Ansprechpartner: Marion Henneberger Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Donnersdorf
Telefon: +49 9528 9518-0

Anmerkungen:



Diese Meldung wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Meldung


  • InnoSenT: Neustrukturierung der Geschäftsbereiche

    Donnersdorf, 09.10.2019. Im zwanzigsten Jubiläumsjahr geht die InnoSenT GmbH neue Wege. Auf die kürzlich vorgestellte „#wellenreiter“-Firmenphilosophie, folgt eine personelle Umstrukturierung der Geschäftsbereiche Automotive und Industrie. Seit September ...

  • Sensor- und Messtechnik für die industrielle Digitalisierung

    „Ein grundlegender Bestandteil von IoT, der digitalen Transformation und Industrie 4.0 basiert auf Automation, die ohne zuverlässige und flexible Sensor- und Messtechnik als Komponente oder in Komplettsystemen nicht denkbar ist. Die SPS 2019 ist für uns d ...

  • VINCI Energies baut mit EloTec Wartungsexpertise im Pharmabereich aus

    Actemium, die VINCI Energies-Marke für industrielle Prozesslösungen, hat den Geschäftsbereich Wartung des 1994 gegründeten Unternehmens enUMtec, das zuletzt unter EloTec Kalibriertechnik GmbH firmierte, übernommen. Als führender Full-Service-Provider baut ...

  • Analoger Feuchte- und Temperatursensor HTU(F)353X

    AMSYS GmbH & Co. KG (http://www.amsys.de) präsentiert eine analoge Variante des Feuchtigkeitssensors der Serie HTU(F)353X. Ideal und schon in einem kleinen Plug- und Play-Kunststoff-Gehäuse (27 x 12 x 7 mm³) findet dieses Feuchtigkeitsmodul immer mehr ...





XML Fehler in Zeile 1: SYSTEM or PUBLIC, the URI is missing
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de