SenseAnywhere-Monitoring mit weitem Temperaturbereich !

Die Produktfamilie des Monitoringsystems SenseAnywhere ist um ein neues Mitglied gewachsen: dem AiroSensor 20-20-43 mit externem Temperaturfühler. Damit ist es nun möglich auch extrem niedrige und hohe Temperaturen zwischen -200 °C und +200 °C zu überwachen. Neben dem externen Fühler ist zusätzlich ein interner Temperaturfühler für den Bereich von -40 °C bis + 70 °C verbaut.

ID: 1705973
vorherige Meldung nächste Meldung


(blechnews) - Der AiroSensor-Datenlogger bietet innerhalb des browserbasierten SenseAnywhere-Monitoringsystems neue Anwendungs-möglichkeiten durch den externen Fühler PT100. Er ermöglicht nun auch die Überwachung von z. B. kryogenen Kammern, Lyophilisatoren, Trockeneis-Transporten und Tiefkühlgeräten. Daneben leistet der „20-20-43“ natürlich auch die von SenseAnywhere gewohnten Features. Dazu zählt ein Beschleunigungssensor, 10-Jahres-Batterie, eine hohe Speicher-kapazität und 600 Meter Reichweite (freies Feld) für die Datenübertragung per Funk.
Es ist keine Software-Installation nötig und Daten sind per PC, Mac, Tablet oder Smart-Phone abrufbar.

Das System warnt zuverlässig bei Grenzwertüberschreitungen, gibt automatisch Berichte aus und stellt die Daten grafisch dar.



Keywords (optional):



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die CiK Solutions vertreibt technische Produkte und Datenlogger zur Qualitätssicherung. Das Ziel der CiK Solutions ist es Sie darin zu unterstützen die Qualität Ihrer Produkte stetig zu verbessern.

Unsere Kernkompetenz richtet sich hierbei auf streng regulierte Industrien wie z.B. Pharmazie, Bio-Tech, Medizinprodukte, Kliniken, Luft- und Raumfahrt, Kalibrierlabors, aber auch andere Branchen bei denen Temperatur & Feuchte kritisch sind wie Lebensmittel, Chemie, Umwelttechnik, Elektronik, Automotive, Verkehr und viele mehr finden bei CiK Solutions die richtigen Produkte um ihre Problemstellungen erfolgreich zu lösen.

Dies ist eine Meldung von

Leseranfragen:



Kontakt / Agentur:

CiK Solutions GmbH
Haid-und-Neu-Str. 7
D-76131 Karlsruhe

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.

Tel.: +49 - (0)721 - 62 69 08 50
E-Mail: info(at)cik-solutions.com



bereitgestellt von: ciksolutions
Meldung drucken  Meldung an einen Freund senden  

Datum: 19.03.2019 - 12:06
Sprache: Deutsch
News-ID 1705973
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Firma: CiK Solutions GmbH
Ansprechpartner: Yvonne Jarosch Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Karlsruhe
Telefon: +49 - (0)721 - 62 69 08 50

Anmerkungen:



Diese Meldung wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Meldung


  • ALTHEN wird exklusiver Distributor für ASC

    Zu den Produkten, die alle das Qualitätszeichen „Made in Germany“ tragen, gehören beispielsweise uniaxiale, biaxiale und triaxiale kapazitive Beschleunigungssensoren mit großen Frequenzbereichen, großer Beständigkeit gegen wiederholte Stoßbelastungen und ...

  • Neues, WLAN-fähiges LogTag® Interface LTI-WiFi !

    Mit diesem LTI-WiFi können Datenlogger ohne PC und extra installierte Software ausgelesen werden. Die vom Logger ausgelesenen Daten sind verschlüsselt und werden automatisch zu einem gesicherten Server übertragen. Die übertragenen Daten können unmittelbar ...

  • ELMED auf dem 13. Praxistag Korrosionsschutz und beim Internationalen Symposium Pipelinetechnik

    Mit rund 270 Teilnehmern und 27 Ausstellern erreichte der 13. Praxistag Korrosionsschutz einen neuen Aussteller-Rekord und bot seinen Teilnehmern noch mehr Abwechslung als in den Vorjahren. Mit unterschiedlichsten Vortragsthemen konnten sich die Teilnehme ...

  • Beamex führt eine bessere Methode für Werkstatt-Kalibrierungen ein

    „Das neue Beamex-Kalibrier-Arbeitsplatzsystem CENTRiCAL ist das Ergebnis jahrzehntelanger Erfahrung in der Bereitstellung von Lösungen für Werkstatt-Kalibrierungen im Bereich der industriellen Prozessindustrie“, schildert Juha Salimäki, Vertriebsleiter be ...

  • Hochgenauer Differenzdrucksensor für niedrige Druckbereiche

    Mit dem EE610 erweitert E+E Elektronik sein Angebot für die Differenzdruckmessung. Der neue Sensor misst niedrige Differenzdrücke bis ±100 Pa mit einer Genauigkeit von ±0,5 Pa. Durch die einstellbaren Messbereiche und weitere vielfältige Konfigurationsmög ...





XML Fehler in Zeile 1: SYSTEM or PUBLIC, the URI is missing
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de