Maximaler Materialdurchsatz bei Holzhäckslern

Mit der HCflex (Häcksler Control) bietet die ehb electronics gmbh eine Motoransteuerung für das Umsetzen anspruchsvoller Steuerungsaufgaben bei Motoren, die in der Holzwirtschaft eingesetzt werden. Die individuell anpassbaren Kontroll- und Anzeigekomponenten stellen auch unter extremen Belastungs- und Witterungsbedingungen sicher, dass die Leistung der Maschinen unmittelbar abrufbar ist.

ID: 1673170
vorherige Meldung nächste Meldung


(blechnews) - Langenhagen – Gestrüpp, kleine Tannenbäume und ganze Stämme – die Zeit der Herbst- und Winterstürme ist die Hochzeit für den Einsatz von Holzhäckslern. Wenn es darum geht, große Mengen Holz innerhalb kurzer Zeit transportfähig zu machen, um Straßen, Bahngleise und Wege freizuräumen, sind leistungsstarke Maschinen gefragt und ein Systemausfall ist keine Option.
Für dieses anspruchsvolle Einsatzgebiet wurde die Motoransteuerung HCflex entwickelt. Sie wird über einen wasserfesten Anschlussstecker (DEUTSCH Stecker) montiert und verfügt über die Schutzklasse 67. HCflex optimiert die Arbeitsleistung von Holzzerkleinerungsmaschinen und stellt einen maximalen Materialdurchsatz sicher. Das geschieht beispielsweise dadurch, dass eine automatisierte Steuerung für die Einzugswalzen die Maschine während des Holzhackens vor einer Maschinenüberlast bewahrt und sie im optimalen Arbeitsbereich hält.
Auch die „Vorausschauende Instandhaltung“ (Predictive Maintenance) der Holzhäcksler wird über die Motoransteuerung per HCflex ermöglicht: Alle wichtigen Betriebsparameter werden auf einem großen transreflektierenden und hinterleuchteten S/W Display visualisiert, das auch bei schlechten Lichtverhältnissen komfortabel abgelesen werden kann. Der integrierte Servicebetriebsstundenzähler stellt sicher, dass der Maschinenbediener in Echtzeit über Maschinenlaufzeiten und anstehende Wartungen informiert wird. Teure Ausfallzeiten und kostspieligen Reparaturen in unzugänglichem Gelände werden so vermieden.
Die Produktreihe HCflex ist für mechanische und elektronische Motoren erhältlich. Dabei bietet die Produktvariante für elektronisch geregelte Motoren einen zusätzlichen und Bediener-unabhängigen Motoschutz: Im Fehlerfall wird der Motor automatisch abgeschaltet. Diese Funktion übernimmt beispielsweise bei einer Blockierung der Hackscheibe, dem Öffnen der Haube oder dem Aktivieren der Sicherheitseinrichtungen die Kontrolle.
Ein weiteres Hauptaugenmerk in der Produktentwicklung war die einfache und schnelle Montage der HCflex Baureihe für Holzhackmaschinen. Bernd Reinmold, Geschäftsführer der ehb electronics gmbh, fasst zusammen: „Unsere gesamte Produktpalette ist darauf ausgelegt, die Motorleistungen von Nutzfahrzeugen zu optimieren und die Einbauzeiten für unsere Module kontinuierlich zu verkürzen. Das UV-beständige, robuste PA6-Gehäuse unserer HCflex Produktreihe wurde für den Einbau in eine 52mm-Normbohrung entwickelt. Die sichere Montage erfolgt über ein von hinten zu verschraubendes Klemmelement. Das ist schnell und einfach erledigt.“


Detaillierte Produktinformationen stehen zum Download bereit:
https://www.ehb-electronics.de/product-overview/detail/13-hcflex



Keywords (optional):

hcflex, holzhaecksler, ehb-electronics, motoransteuerung, holzwirtschaft, predictive-maintenance,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Über die ehb electronics gmbh
Die ehb electronics gmbh, ein Unternehmen der adpart Gruppe, entwickelt und produziert Steuerungen und HMI-Systeme für mobile und stationäre Industrie Applikationen. Zu den Kunden des Unternehmens gehören Großunternehmen und mittelständische Betriebe aus unterschiedlichsten Branchen weltweit.

Dies ist eine Meldung von

Leseranfragen:

Unternehmen:
ehb electronics gmbh
Felix Conradi
Hans-Böckler-Str. 20
D-30851 Langenhagen
Telefon +49 (0) 511 / 12 32 07 - 0
E-Mail: info (at) ehb-electronics.de



Kontakt / Agentur:

PR Agentur:
PR-echt – Pressearbeit und Text
Hedda Precht
Lutterothstraße 25
20255 Hamburg
Tel: 040 – 40 17 18-16
E-Mail: Hedda.Precht (at) PR-echt.de



bereitgestellt von: HeddaPrecht
Meldung drucken  Meldung an einen Freund senden  

Datum: 22.11.2018 - 12:43
Sprache: Deutsch
News-ID 1673170
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Firma: ehb elctronics gmbh
Ansprechpartner: Hedda Precht Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Langenhagen
Telefon: 494040171816

Anmerkungen:



Diese Meldung wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Meldung


  • Neuer Webauftritt von Althen Sensors & Controls

    Kelkheim, 16. Januar 2019 – Unter althensensors.com verleihen die deutsche Althen GmbH Mess- & Sensortechnik und die niederländische Althen Sensors & Controls BV ihrem kürzlichen Zusammenschluss mit einer neuen Website Ausdruck. Neben inhaltlichen ...

  • Bildung schenken, Berge versetzen

    Donnersdorf, 10.12.2018. Das Radartechnologie-Unternehmen InnoSenT GmbH unterstützt MountainProjects e.V. mit einer Spende in Höhe von 2000 Euro. Diese Initiative wurde von dem Flugkapitän und Höhenbergsteiger Andreas Friedrich zur Verbesserung der Bildun ...

  • neuer Schwingungssensor

    Der Schwinggeschwindigkeitssensor BVS420 dient dem „Condition Monitoring“, also der permanenten Überwachung der Schwingstärke an rotierenden Maschinen nach DIN/ISO 10816. Der Sensor liefert ein bewährtes 4...20mA Stromschleifensignal analog zum Effektivwe ...

  • Symeo GmbH auf der electronica: Radarexperte stellt neue Sensorfamilie LPR®-1DHP-200 für hochgenaue Positionsbestimmung im industriellen Umfeld vor

    Die neue Radar-Produktfamilie besteht aus den primären und sekundären Sensorsystemen LPR®-1DHP-220-R, LPR®-1DHP-260 und LPR®-1DHP-280. Mithilfe eines Sensors, eines Sensorpaares oder mehrerer Sensorpaare können dabei Reichweiten zwischen 0,5 und 500 Meter ...





XML Fehler in Zeile 1: SYSTEM or PUBLIC, the URI is missing
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de