neuer Schwingungssensor

BVS420 - Schwingungssensor mit Selbsttest

ID: 1666785
vorherige Meldung nächste Meldung


(blechnews) - Der Schwinggeschwindigkeitssensor BVS420 dient dem „Condition Monitoring“, also der permanenten Überwachung der Schwingstärke an rotierenden Maschinen nach DIN/ISO 10816. Der Sensor liefert ein bewährtes 4...20mA Stromschleifensignal analog zum Effektivwert der Schwinggeschwindigkeit. Dieses Stromsignal kann direkt an standardisierte MSR-Technik, wie Grenzwertrelais, SPS, etc. angeschlossen werden.

Er unterscheidet sich von herkömmlichen 2-Leiter-Sensoren durch einen zusätzlichen Selbsttesteingang, bei dessen Beaufschlagung das interne Sensorelement angeregt und somit die gesamte Schaltungskette des Sensors getestet wird. Das Ausgangssignal geht hierbei auf >20mA. Durch dieses Stromsignal, das höher ist als der Messbereichsendwert des Sensors, können Schaltschwellen externer Überwachungseinrichtungen, sowie zugehörige Verzögerungszeiten, getestet werden. Somit wird der fehlerfreie Zustand der gesamten Schwingungsüberwachungskette geprüft.

In regelmäßigen Abständen durchgeführt, führt dies zu größtmöglicher Sicherheit bei der Überwachung hochwertiger Maschinen und Anlagen

Der BVS420 ist in einem wasserdichten Edelstahlgehäuse untergebracht. Zur Befestigung an der Maschine befindet sich im Boden ein M8-Gewindeloch. Ein Gewindebolzen M8x20 zum Einschrauben in ein Sackloch wird mitgeliefert. Der elektrische Anschluss erfolgt über einen 4-poligen M12 Flanschstecker.

Einsatz findet der Sensor überall dort, wo Maschinen permanent auf ihre Unwucht hin überwacht werden müssen, wie z.B. Ventilatoren, Pumpen, Kompressoren, Zentrifugen, Lüfter, Gebläse, Rüttler, Dekanter, Separatoren, Antriebe, Getriebe, Mischer, Förder- und Transporteinrichtungen, Werkzeug-, Bearbeitung- und Produktionmaschinen, etc. und bei der Überwachung gewollter Schwingungen, wie Schwingförderern und Galvanikbädern.



Keywords (optional):

presse, agentur, clipping, mitteilung,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Dies ist eine Meldung von

Leseranfragen:

Brändle Elektronik
Otto-Schuster-Strasse 47
D-72631 Aichtal
Tel.: +49-7127-50279
Fax: +49-7127-57104
mail: info(at)braendle-elektronik.de



Kontakt / Agentur:

Brändle Elektronik
Otto-Schuster-Strasse 47
D-72631 Aichtal
Tel.: +49-7127-50279
Fax: +49-7127-57104
mail: info(at)braendle-elektronik.de



bereitgestellt von: Felix0356
Meldung drucken  Meldung an einen Freund senden  

Datum: 04.11.2018 - 12:58
Sprache: Deutsch
News-ID 1666785
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Firma: Brändle Elektronik
Ansprechpartner: Rainer Brändle Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: 72631 Aichtal
Telefon: +49712750279

Anmerkungen:



Diese Meldung wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Meldung


  • Dr. Timo Hartmann zum neuen Geschäftsführer bei ALTHEN berufen

    Kelkheim, 17. April 2019 – Seit dem 01. April hat Dr. Timo Hartmann die Geschäftsführung von ALTHEN Mess- und Sensortechnik übernommen. Der promovierte Kernphysiker verantwortet die Umsetzung der Unternehmensstrategie, Steuerung des operativen Geschäfts s ...

  • Silber für das Radarsystem INS

    Donnersdorf, 08.04.2019. Am 27.03.2019 erhielt die InnoSenT GmbH eine bedeutsame Auszeichnung der Mess- und Sensortechnik Branche: Das Radarsystem INS erhielt den messtec + sensor master award 2019 und sicherte sich den zweiten Platz in der Kategorie Sen ...

  • Messtec + sensor masters award 2019: INS nominiert

    Donnersdorf, 05.03.2019. Das Radarsystem INS der InnoSenT GmbH erhielt eine Nominierung für den messtec + sensor masters award 2019. Somit qualifizierte sich das Produkt für die nächste Auswahlrunde; das Online Voting. Der Wettbewerb gilt als bedeutsame A ...

  • Neuer Webauftritt von Althen Sensors & Controls

    Kelkheim, 16. Januar 2019 – Unter althensensors.com verleihen die deutsche Althen GmbH Mess- & Sensortechnik und die niederländische Althen Sensors & Controls BV ihrem kürzlichen Zusammenschluss mit einer neuen Website Ausdruck. Neben inhaltlichen ...

  • Bildung schenken, Berge versetzen

    Donnersdorf, 10.12.2018. Das Radartechnologie-Unternehmen InnoSenT GmbH unterstützt MountainProjects e.V. mit einer Spende in Höhe von 2000 Euro. Diese Initiative wurde von dem Flugkapitän und Höhenbergsteiger Andreas Friedrich zur Verbesserung der Bildun ...





XML Fehler in Zeile 1: SYSTEM or PUBLIC, the URI is missing
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de