Keine Genehmigung erforderlich: SPS-gesteuerte Beizanlage für Langrohre aus Edelstahl

Braunschweig, 23. Oktober 2018 – Eine echte Weltneuheit feiert auf der Messe EuroBLECH Premiere: Die Braunschweiger Siedentop GmbH präsentiert eine neuartige Beizanlage für Langrohre aus Edelstahl, die – im Gegensatz zu allen herkömmlichen am Markt verfügbaren Anlagen – gemäß Bundes-Immissionsschutzgesetz (BIMSchG) genehmigungsfrei betrieben werden darf. Für Beizbetriebe heißt das: weniger Bürokratie, schnelle Inbetriebnahme und damit eine bessere Planbarkeit.

ID: 1662984
vorherige Meldung nächste Meldung


(blechnews) - Die vollautomatisierte Rohr-Beizanlage Tube Blue Rotainer ist ein in sich geschlossenes System in Containerform. Die Anlage ist mit einem speziell auf das Rohrbeizen zugeschnittenen Hub-/Drehlift ausgestattet, der die zu beizenden Rohrbündel in die optimale Position verfährt und damit sicherstellt, dass alle Rohre gleichmäßig über Düsen mit Tauchbeize benetzt werden. Innerhalb der einzelnen Bündel dürfen die Rohre unterschiedliche Durchmesser aufweisen.

Da für den Betrieb des Tube Blue Rotainers weniger als 1.000 Liter Beizmittel benötigt werden, müssen deutsche Unternehmen laut BIMSchG keine behördliche Genehmigung für deren Errichtung einholen. „So ein Genehmigungsverfahren kann durchaus mehrere Monate in Anspruch nehmen“, berichtet Friedrich-Werner Siedentop, Gründer und Geschäftsführer der Siedentop GmbH. „Angesichts des dynamischen Wettbewerbsumfelds kann das zur echten Geduldsprobe werden. Mit dem Tube Blue Rotainer nehmen beizende Betriebe die Abkürzung: Sie können sofort in die konkrete Planung der Inbetriebnahme ihrer Anlage einsteigen.“

Siedentop präsentiert den Tube Blue Rotainer auf der Messe EuroBLECH in Halle 13 auf Stand H141. Die EuroBLECH findet vom 23. bis 26. Oktober 2018 in Hannover statt. Sie gilt als weltgrößte Messe der blechbearbeitenden Industrie.



Keywords (optional):

beizen, rohre, genehmigung, edelstahl,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Das niedersächsische Familienunternehmen Siedentop GmbH mit Sitz in Braunschweig entwickelt und produziert seit 1986 umweltverträgliche und ressourcenschonende Beizanlagen für die metallverarbeitende Industrie. Die Technologie der EU-patentierten Rotainer-Beizanlagen erhielt Nominierungen für den Deutschen Umweltpreis sowie den Großen Preis des Mittelstandes. Darüber hinaus wurde Siedentop beim Industriepreis in der Kategorie „Unternehmen mit hohem wirtschaftlichem, gesellschaftlichem, technologischem und ökologischem Nutzen“ mit dem Prädikat „Best of“ ausgezeichnet.

Die Siedentop GmbH vertreibt die abwasser- und emissionsfrei beizenden Rotainer-Beizanlagen weltweit. Weitere Informationen unter www.top-beizen.de.

Dies ist eine Meldung von

Leseranfragen:

Kontakt Siedentop:

Siedentop GmbH
Edelstahl Oberflächentechnik

Neckarstraße 9
D-38120 Braunschweig
Tel.: (0531) 88 93 93 0
anfrage(at)top-beizen.de
www.top-beizen.de



Kontakt / Agentur:

PR-Agentur:

frische denke
Jutta Thiel

Jasperallee 71
38102 Braunschweig
Tel.: (0531) 472 152 60

www.frischedenke.de



bereitgestellt von: frische denke
Meldung drucken  Meldung an einen Freund senden  

Datum: 23.10.2018 - 10:26
Sprache: Deutsch
News-ID 1662984
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Firma: Siedentop GmbH
Ansprechpartner: Jutta Thiel (PR-Agentur) / Martin Peesel (Siedentop) Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Braunschweig
Telefon: +4953147215260

Anmerkungen:



Diese Meldung wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Meldung


  • 185 Jahre Firmenwissen

    Horb (k-w). 185 Arbeitsjahre kommen zusammen, wenn man die Zeit addiert, für die 12 Frauen und Männer bei der Gläser-Gruppe in Horb ausgezeichnet wurden. Als Dank für ihre Betriebstreue hatte die geschäftsführende Gesellschafterin Claudia Gläser die Jubil ...

  • SENTECH lädt zum Seminar “Plasma-Prozess-Technologie”

    SENTECH veranstaltet am 28. März 2019 ein anwendungsorientiertes Seminar über „Plasma-Prozess-Technologie“ in den Räumen von SENTECH Instruments in Berlin Adlershof. Auch dieses Jahr konnten wir kompetente Referenten/in aus der Forschung gewinnen, die Ihn ...

  • Qualität steigern, Kosten sparen: H2O GmbH auf dem 29. Pulversymposium in Dresden

    Pulverbeschichtung im Fokus – das verspricht das Pulversymposium Dresden. Der größte Branchentreff Deutschlands findet vom 28. Februar bis 01. März 2019 im Maritim Hotel & Internationalen Congress Center in Dresden statt. Qualität steigern und Kosten ...

  • Holzschutz von CROMAPROTECT für maßhaltige Bauteile jetzt vom WKI nach DIN EN 927 zertifiziert

    Die qualitativen Anforderungen an Lacke sind insbesondere für Außenanwendungen hoch. Denn aufgrund klimatischer Bedingungen, exponierten Objektlagen und ungeschützten konstruktiven Gegebenheiten sind Holzteile oft einer starken Beanspruchung ausgesetzt. E ...

  • PRECISION MICRO auf der Präzisionsmesse 2018

    Precision Micro, der europäische Marktführer im Bereich fotochemisches Ätzen, präsentiert auf der Präzisionsmesse vom 14. bis 15. November 2018 seine neue Markenidentität. Zum zehnten Mal wird Precision Micro auf der Präzisionsmesse im niederländischen V ...





XML Fehler in Zeile 1: SYSTEM or PUBLIC, the URI is missing
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de