Vollautomatische, rückwirkungsfreie Topologie-Ermittlung

Mit dem PROFIBUS-Qualitätstester PB-Q ONE von Indu-Sol

ID: 1645451
vorherige Meldung nächste Meldung


(blechnews) - Der Profibustester PB-Q ONE ist bis dato das einzige Gerät auf dem Markt, das eine vollautomatische, rückwirkungsfreie Erkennung der PROFIBUS-Topologie unter laufenden Produktionsbedingungen bietet. Dazu wird am Anfang und am Ende des Profibussystems gemessen und der PB-Q ONE erfasst als Ergebnis die reale Verdrahtung aller Netzwerkteilnehmer, wobei er sogar Repeater, Messstellen und die Leitungslängen zwischen den Geräten identifiziert. Die Bedienung geschieht über eine mitgelieferte, intuitiv erfassbare Software und die Auswertung erfolgt in Form von übersichtlichen Berichten, die Messorte und Segmentstrukturen auf einen Blick ersichtlich machen. Der PB-Q ONE ermöglicht eine moderne Instandhaltung, bei der aufwendige Planung und herkömmliche Dokumentationspflege der Vergangenheit angehören.

Der PB-Q ONE ist ein Mess- und Diagnosewerkzeug, das speziell für Ab- und Inbetriebnahme, Wartung und Service sowie Fehlersuche in PROFIBUS-Netzwerken entwickelt wurde. Das Gerät beeindruckt durch die vollautomatische Topologieerkennung im laufenden Betrieb, die intuitive Bedienung sowie eine vollständige Bewertung der physikalischen und logischen Übertragungsqualität des Busses. Die Messergebnisse werden präzise und in Sekundenschnelle geliefert und außerdem so übersichtlich dargestellt, dass sie leicht erfasst und schnell ausgewertet werden können. Der Anschluss an das Netzwerk erfolgt über einen 9-poligen Sub-D-Stecker, der Anschluss an den PC – ebenso wie die Versorgung – erfolgt über USB 2.0. Die Übertragungsrate des Gerätes beläuft sich auf 9,6 kBit/s…12 MBit/s. Seine Abmessungen betragen 60 x 117 x 35 (HxBxT, mm).

Der PB-Q One kann einzeln oder zusammen mit dem PROFIBUS Diagnose-Koffer III als Komplett-Paket erworben werden. Das Komplett-Paket beinhaltet alle wichtigen Indu-Sol Diagnose-Geräte: PROFIBUS-Tester PB-Q ONE, Leitungstester PROFtest II XL, Leckstrom-Messzange EMCheck LSMZ I, Dezentraler Datensammler PROFIBUS INspektor NT, aktives Programmier-Kabel APKA II, Steckernetzteil 24 V/1,25 A, Transportkoffer. Meilhaus Electronic liefert weitere Produkte von Indu-Sol für die Analyse und Überwachung von PROFIBUS- und PROFINET-Systemen sowie zum Aufspüren elektromagnetischer Störgrößen entlang der Leitungswege in industriellen Produktionssystemen.




Keywords (optional):

presse, mitteilung, profibus-qualitaetstester,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Dies ist eine Meldung von

Leseranfragen:



Kontakt / Agentur:



bereitgestellt von: Marcella
Meldung drucken  Meldung an einen Freund senden  

Datum: 03.09.2018 - 13:35
Sprache: Deutsch
News-ID 1645451
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Firma: Meilhaus Electronic GmbH
Ansprechpartner: Feedback an den Herausgeber senden
Stadt:
Telefon:

Anmerkungen:



Diese Meldung wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Meldung


  • Feuchte-Messumformer mit Edelstahl-Gehäuse

    Die high-end Industrie-Messumformer EE310 und EE360 von E+E Elektronik sind jetzt mit einem Edelstahl- oder Polycarbonat-Gehäuse erhältlich. Der EE310 Feuchte und Temperatur Messumformer dient zur Überwachung und Steuerung von Industrieprozessen. Der EE36 ...

  • Neues Überwachungssystem von Didactum

    Das im November 2018 einem Fachpublikum vorgestellte Monitoring System 100 IV unterstützt die Überwachung von kleinen und mittelgroßen Räumen und Anlagen. Ausgestattet mit SNMP kompatiblen intelligenten Sensoren, unterstützt dieses Ethernet basierende Übe ...

  • Taupunkt Messmodul für Hochfeuchte-Anwendungen

    Optimiert für den Hochfeuchte-Bereich Das im EE1950 verbaute, beheizte Feuchte und Temperatur Sensorelement HMC01 bietet für eine ausgezeichnete Langzeitstabilität selbst bei einer kontinuierlich hohen relativen Feuchte. Zusätzlich schützt das E+E Coatin ...

  • Laminarflow-Messgerät mit Digitalausgang

    Der EE660 ermöglicht eine exakte Messung der Luftgeschwindigkeit bereits ab 0,15 m/s. Der im Messumformer eingesetzte E+E Dünnschichtsensor basiert auf dem Heißfilm-Anemometer Prinzip und bietet eine ausgezeichnete Langzeitstabilität sowie eine kurze Ansp ...

  • OMNIcore – jetzt auch mit automatischer Messfunktion

    Das OMNIcore Inspektionmikroskop von ASH Vision aus Irland bekommt Zuwachs in den Applikationen. Ab sofort kann der Anwender auf die automatische Messung zurückgreifen. Nach der Installation des App auf dem System können Messprogramme angelegt und entspre ...





XML Fehler in Zeile 1: SYSTEM or PUBLIC, the URI is missing
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de