Automatica 2018: Prototyp eines modularen Reinigungsroboters

Robotik-Spezialist MetraLabs präsentiert gemeinsam mit den Forschungspartnern des Projekts BakeR den Prototypen eines modularen Reinigungsroboters. Zum ersten Mal führt das Entwicklungsteam das Nassreinigungsmodul des Roboters vor. Damit wurde ein Meilenstein des Projekts erreicht. Die Automatica findet vom 19. bis 22. Juni 2018 in München statt. Sie treffen MetraLabs in Halle B4, Stand 331.

ID: 1621652
vorherige Meldung nächste Meldung


(blechnews) - Im Rahmen des Projekts BakeR (Baukastensystem für kosteneffiziente, modulare Reinigungsroboter) ist MetraLabs an der Entwicklung eines modularen Reinigungsroboters beteiligt. Ziel des Projekts ist die Entwicklung eines universell einsetzbaren Serviceroboters, der durch wiederverwendbare Software- und Hardware-Module auf individuelle Arbeitsgänge angepasst werden kann. Hierfür wird exemplarisch eine mobile Roboterplattform entwickelt, die mit verschiedenen Modulen zur automatisierten Reinigung ausgestattet werden kann. Das Förderprojekt BakeR ist Teil des Technologieprogramms „Digitale Technologien für die Wirtschaft (PAiCE)“, das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert wird.

Das Nassreinigungsmodul des Prototypens wird auf der Automatica 2018 zum ersten Mal öffentlich präsentiert. Weitere Module zur Trockenreinigung und zum Entleeren von Papierkörben sind bereits in der Entwicklung. In der Praxis soll der Roboter schließlich das benötigte Modul je nach Ort und Putzvorgang auswählen und aufnehmen können.

MetraLabs ist als Spezialist für mobile Robotik für die Konzeption, Konstruktion und den Aufbau des Reinigungsroboters sowie für die Entwicklung von Softwarekomponenten zur Navigation verantwortlich. Das Forschungsprojekt BakeR wird vom Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA koordiniert, weitere Projektpartner sind die Dussmann Service Deutschland GmbH, KENTER Bodenreinigungsmaschinen Vertriebs- und Service GmbH und Amtec Robotics Consult.

Kontakt vor Ort
Dr. Andreas Bley, Andreas.Bley(at)MetraLabs.de
Standort: Halle B4/Stand 331



Keywords (optional):

reinigungsroboter,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Über MetraLabs:
MetraLabs GmbH ist Spezialist in der mobilen Service-Robotik mit langjähriger Praxiserfahrung. 2007 brachte das Unternehmen den ersten interaktiven und mit dem Thüringer Forschungspreis ausgezeichneten Shopping-Roboter der Welt auf den Markt. Seitdem wurden über 250 Roboter in verschiedenen Anwendungen weltweit installiert, die inzwischen mehr als 70.000 km Fahrerfahrung aufweisen. MetraLabs realisierte schon viele verschiedene Applikationen für Service-Roboter u.a. im Einzelhandel, in Restaurants, Pflegeheimen, Museen, Shopping-Malls, in Reinräumen und Industrie. Sie interagieren und kommunizieren mit den Menschen und bewegen sich mit Hilfe der eigens entwickelten und praxiserprobten Navigationssoftware von MetraLabs völlig autonom und sicher selbst in dynamischen Umgebungen.


Über PAiCE – Digitale Technologien für die Wirtschaft:
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) fördert mit dem Technologieprogramm „Digitale Technologien für die Wirtschaft (PAiCE)“ derzeit 16 Förderprojekte aus Wissenschaft und Industrie mit rund 50 Millionen Euro, die den Einsatz digitaler Technologien in industriellen Prozessen und Anwendungen erproben. Der Schwerpunkt des Programms liegt im Aufbau digitaler Industrieplattformen sowie der Kollaboration zwischen Unternehmen über die Plattformen. Zusätzlich werden durch begleitende Forschungsmaßnahmen Fragen und Herausforderungen hinsichtlich der Themen Recht, Geschäftsmodelle und vertrauenswürdige Architekturen erörtert.
Weitere Informationen finden Sie unter: www.paice.de

Dies ist eine Meldung von

Leseranfragen:



Pressekontakt MetraLabs GmbH
MetraLabs GmbH – Neue Technologien und Systeme
Dr. Andreas Bley, Mitgründer und Geschäftsführer
Tel.: +49 3677 667 431-11
E-Mail: Andrea.Bley(at)MetraLabs.de
Sitz: Am Vogelherd 22, D-98693 Ilmenau
Web: www.MetraLabs.de


Pressekontakt PAiCE
Lynn Rohwer und Lars Jeschonnek
Tel.: +49 30 4000652-24/14
E-Mail: paice(at)lhlk.de



Kontakt / Agentur:



bereitgestellt von: Antonia_MetraLabs
Meldung drucken  Meldung an einen Freund senden  

Datum: 17.06.2018 - 19:51
Sprache: Deutsch
News-ID 1621652
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Firma: MetraLabs GmbH
Ansprechpartner: Antonia Hoebbel Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Ilmenau
Telefon:

Anmerkungen:



Diese Meldung wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Meldung


  • Neue Termine für kostenfreien Webinar-Reihe: „Automatisieren mit Robotern“

    Ab dem 14. Juli geht die Webinar-Reihe „Automatisieren mit Robotern“, die Unternehmen zeigt, worauf sie bei der Integration von Robotern achten sollten und wie ein schlanker Einstieg in die Robotik gelingt, in die zweite Runde. Organisiert werden die Onli ...

  • ArtiMinds Robotics ist Partner des Forschungsprojekts KIRK für KI-basierte Ro-boterkalibrierung

    Industrieroboter zeichnen sich durch eine zuverlässige und präzise Prozessausführung aus. Um die hier-für notwendige hohe Genauigkeit zu gewährleisten, müssen die Systeme in regelmäßigen Abständen individuell nachkalibriert werden. Dies ist kosten- und ze ...

  • Kostenfreie Webinar-Reihe: „Automatisieren mit Robotern“

    Ab dem 20. Mai startet die Webinar-Reihe „Automatisieren mit Robotern“, die Unternehmen zeigt, worauf sie bei der Integration von Robotern achten sollten und wie ein schlanker Einstieg in die Robotik gelingt. Organisiert werden die Online-Events von ArtiM ...

  • Hand in Hand: der perfekte Schliff

    Seite an Seite ohne Schutzeinrichtung assistiert der Roboter bei der Mensch-Roboter-Kollaboration dem Menschen. Das heißt, die Maschine ersetzt nicht den Menschen, sondern ergänzt seine Fähigkeiten und nimmt ihm belastende Arbeiten ab. So lassen sich schw ...

  • Cadese GmbH ist offizieller Partner der fruitcore GmbH

    Diese Kooperation, die über eine traditionelle Partnerschaft hinausgeht, basiert auf mehreren Säulen. Eine der Säulen ist die gemeinsame Vision den Automatisierungsfortschritt in die Wirtschaftsstandorte DACH zu transportieren, um ansässige KMUs weiter zu ...





XML Fehler in Zeile 1: SYSTEM or PUBLIC, the URI is missing
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de