Radarsystem iSYS-5010 ist Finalist beim GIT SICHERHEIT Award 2019

Die innovative Radarapplikation für Kamerasysteme zur Optimierung der Sicherheitsüberwachung geht in der Kategorie E (Sicherheitsmanagement, Lösungen und Dienstleistungen) für die InnoSenT GmbH ins Rennen.

ID: 1619686
vorherige Meldung nächste Meldung


(blechnews) - Donnersdorf, 04.06.2018. Das einzigartige Radarsystem iSYS-5010 wurde für den GIT SICHERHEIT Award nominiert und unter vielen starken Produkten aus der Sicherheitsbranche von einer neutralen Fachjury zum Finalist gewählt. Ab dem 01. Juni 2018 kann nun online über die Sieger der verschiedenen Kategorien abgestimmt werden.
Das nominierte Radarsystem iSYS-5010 optimiert die Videoüberwachung von Außenanlagen. Es liefert anonyme Informationen über Entfernung, Bewegung, Winkel, Präsenz, Richtung oder Geschwindigkeit eines erfassten Objekts. Des Weiteren ermöglicht der Sensor eine Definierung von Gefahrenzonen und das Filtern relevanter Detektionen. Durch die Integration in ein Sicherheitskamerasystem können Herausforderungen der Videotechnik wie die zuverlässige Überwachung bei schlechten Lichtverhältnissen und Wetterbedingungen gelöst werden. Die Kombination von CCTV und Radar vereint die Vorteile beider Technologien und ermöglicht eine effiziente und bedarfsgerechte Nutzung. Mit diesen Features überzeugte die Produktinnovation der InnoSenT GmbH auch die kompetente Fachjury des GIT SICHERHEIT Award 2019. Über diese Nominierung freut sich das mehrfach ausgezeichnete Unternehmen aus Donnersdorf laut Christian Bömmel, Leiter des industriellen Vertriebs, besonders: „Zum ersten Mal stellen wir uns diesem Wettbewerb im stark umkämpften Sicherheitssektor und freuen uns über diese besondere Anerkennung unserer Produktinnovation. Denn hier entscheiden belesene Fachleute aus der Security Branche über die Relevanz der Produkte. Trotz starker Konkurrenz hoffen wir mit unserer Sicherheitslösung und deren Vorzüge für die Sicherheitsbranche nun auch in der nächsten Auswahlrunde überzeugen zu können. Wir freuen uns über jede Stimme!“.
Jährlich veranstaltet die Fachzeitschrift GIT SICHERHEIT der Wiley-Medien in Zusammenarbeit mit Online Communities PRO-4-PRO.com, GIT-SECURITY.com und GIT-SICHERHEIT.de auf internationaler Ebene die Preisverleihung GIT SICHERHEIT AWARD. Eine unabhängige Jury mit Vertretern von BHE, TÜV, VDMA, ZVEI und Anwendern trifft dabei eine Vorauswahl und kürt die Finalisten, über die die Leser und Interessierten per Online Voting drei Sieger in 6 verschiedenen Produktkategorien wählen können.


Vom 01.06.2018 und dem 24.08.2018 können Sie unter www.sicherheit-award.de sich über alle Finalisten informieren und Ihre Stimme für Ihren Favoriten abgeben. Mehr Informationen zum Finalist, das Radarsystem iSYS-5010, finden Sie auf der Unternehmenshomepage der InnoSenT GmbH.



Keywords (optional):

sicherheit, sicherheitsueberwachung, radar, radarsensor, radartechnik, radartechnologie, sensor, bereichsueberwachung, ueberwachung, videoueberwachung, sicherheitskamera, sicherheitsloesung, sicherheitstechnik, innosent-gmbh, isys, 5010,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die InnoSenT GmbH aus Donnersdorf wurde 1999 gegründet und ist weltweit eines der führenden Unternehmen im Bereich Radartechnik. Als Hersteller und Entwickler bietet das Unternehmen die ganze Bandbreite von Engineering Dienstleistungen an – von der kundenspezifischen Entwicklung bis hin zur Serienfertigung. Dank dem starken Fokus auf Qualität und Innovation ist die InnoSenT GmbH seit Jahren weltweit auf Erfolgskurs.
Mehr Informationen unter www.InnoSenT.de

Dies ist eine Meldung von

Leseranfragen:



Kontakt / Agentur:

InnoSenT GmbH
Marion Henneberger
Marketingassistenz
Am Rödertor 30
97499 Donnersdorf

Telefon:+49 9528 9518-0
Mail: marketing[at]innosent.de
www.innosent.de



bereitgestellt von: InnoSenT_GmbH
Meldung drucken  Meldung an einen Freund senden  

Datum: 12.06.2018 - 09:03
Sprache: Deutsch
News-ID 1619686
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Firma: InnoSenT GmbH
Ansprechpartner: Marion Henneberger Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Donnersdorf
Telefon: +49 9528 9518-0

Anmerkungen:

Veröffentlichung nur mit Quellennachweis und Belegexemplar (digital) erwünscht. Für printfähiges Bildmaterial kontaktieren Sie bitte die InnoSenT GmbH oder besuchen das Presseportal unter https://www.innosent.de/unternehmen/presse/.



Diese Meldung wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Meldung






XML Fehler in Zeile 1: SYSTEM or PUBLIC, the URI is missing
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de