Creaform präsentiert Cube-R für automatisierte Maßhaltigkeitsprüfungen

Die neueste Innovation von Creaform bietet eine vorgefertigte und vollautomatisierte Prüflösung als Alternative zu KMMs für Blech-, Guss- und Verbundwerkstoffe.

ID: 1601166
vorherige Meldung


(blechnews) - Leinfelden-Echterdingen, 17. April 2018 — Creaform, ein weltweit führender Anbieter von präzisen tragbaren 3D-Messlösungen und Engineering Services, stellt CUBE-R vor, eine neue Generation komplett schlüsselfertiger, automatisierter Maßhaltigkeitsprüfungs-Lösungen. Die neue optische 3D-Messmaschine profitiert vom Messtechnik-Scanner MetraSCAN 3D-R und kombiniert die Effizienz und Zuverlässigkeit der Robotisierung in einer automatisierten industriellen Messzelle.

CUBE-R erweitert die 3D-Digitalisierungs- und Prüf- Möglichkeiten des MetraSCAN 3D um die Dimensionsmessungen von Teilen im Bereich von 1 m bis 3 m mit einer volumetrischen Genauigkeit unter realen Betriebsbedingungen. Im Gegensatz zu konventionellen Systemen bietet sie gleichzeitig Geschwindigkeit und volumetrische Genauigkeit und sorgt für eine deutliche Steigerung der Produktivität. Sie bietet eine realistische und umfassende Alternative zu Koordinatenmessmaschinen (KMM) und anderen robotergestützten 3D-Scannern mit Streifenprojektion.

Wesentliche Merkmale und Vorteile
• Hohe Produktivität: Führt effektive Prüfungen von mehreren hundert Teilen pro Tag durch (auch an dunklen oder reflektierenden Teilen mit komplexer Geometrie);
• Multitasking: Maximiert den Produktionszyklus und Durchsatz, da die Datenerfassung und Analyse gleichzeitig in einem kontinuierlichen und ununterbrochenen Messablauf durchgeführt werden können;
• Automatisiertes Feldkalibrierungsverfahren: Keine allmählichen Präzisionsschwankungen und auf Dauereinsatz ausgelegt;
• Minimaler Schulungsaufwand: Einfache Bedienung und kurze Einarbeitungszeit, um mit dem hohen Produktionstempo Schritt zu halten.
• Komplett schlüsselfertige Lösung: Keine Integration erforderlich, komplett geschlossen und betriebsbereit;
• Reduzierter Platzbedarf: Eine komplette schlüsselfertige Lösung auf 4,1 m x 4,1 m x 3,1 m mit flexiblen Werkhallen-Konfigurationsmöglichkeiten.

„Qualitätsmanager suchen nach integrierten Lösungen, die es ermöglichen, Montageprobleme früher im Herstellungsprozess zu erkennen und gleichzeitig Ausschuss und Ausfallzeiten zu reduzieren, um eine verbesserte Produktivität und höhere Produktqualität zu gewährleisten“, sagt Jérôme-Alexandre Lavoie, Produktmanager bei Creaform. „CUBE-R wurde in diesem Sinne konstruiert. Sie stellt die neueste Ergänzung unserer automatisierten Prüflösungen der R-Series dar, die auch Technologieintegrationen für Kunden umfasst, die nach maßgeschneiderten Lösungen zur Dimensionsmessung suchen.“



CUBE-R wird auf der Control in Stuttgart vom 24.-27. April 2018 auf dem Creaform Stand in Halle 5, Stand 5108 erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt.



Keywords (optional):

creaform, cube, r, messzelle, cmm, scan, cmm, messtechnik, scanner,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Creaform entwickelt, fertigt und vertreibt mobile 3D-Messtechnologien und ist auf Engineering Services spezialisiert. Das Unternehmen bietet innovative Lösungen wie 3D-Scannen, Reverse Engineering, Qualitätssicherung, zerstörungsfreie Werkstoffprüfung, Produktentwicklung und numerische Simulationen (FEA/CFD) an. Die Produkte und Dienstleistungen zielen auf eine Vielzahl von Branchen, darunter Automobilindustrie, Luft- und Raumfahrt, Verbraucherprodukte, Schwerindustrie, Gesundheitswesen, Fertigung, Öl und Gas, Energieerzeugung sowie Forschung und Bildung.

Neben seinem Hauptsitz und mehreren Produktionsstätten in Lévis in der kanadischen Provinz Québec unterhält Creaform verschiedene Innovationszentren in Lévis und Grenoble (Frankreich) sowie Vertriebsniederlassungen in den Vereinigten Staaten, Frankreich, Deutschland, Italien, Brasilien, China, Japan, Thailand, Korea und Singapur.

Creaform ist Teil von AMETEK Ultra Precision Technologies, einem Geschäftsbereich von AMETEK Inc., einem weltweit führenden Hersteller von elektronischen Instrumenten und elektromechanischen Geräten mit einem Jahresumsatz von 4,3 Milliarden US-Dollar.

Dies ist eine Meldung von

Leseranfragen:

AMETEK GmbH Division Creaform
Meisenweg 37
70771 Leinfelden-Echterdingen
Tel. +49 711 1856 8064
annick.giesen(at)ametek.com



Kontakt / Agentur:



bereitgestellt von: Creaform
Meldung drucken  Meldung an einen Freund senden  

Datum: 17.04.2018 - 11:38
Sprache: Deutsch
News-ID 1601166
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Firma: AMETEK GmbH - Division Creaform
Ansprechpartner: Annick Giesen Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Leinfelden-Echterdingen
Telefon: +49 711 18568064

Anmerkungen:



Diese Meldung wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Meldung






XML Fehler in Zeile 1: SYSTEM or PUBLIC, the URI is missing
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de