Göttinger Messtechniksymposium am 20. Juni 2018

Messdaten in der Produktion - Erfassung und Verarbeitung

ID: 1598999
vorherige Meldung nächste Meldung


(blechnews) - Wer manuell oder automatisiert misst, der erhält Werte – zumeist in digitaler Form. Diese Messdaten sind für Fertigungsbetriebe ein Schlüssel zum Erfolg. Umso mehr in Zeiten von Industrie 4.0 bieten diese Informationen zahlreiche Möglichkeiten bei der Sicherung oder Verbesserung der Qualität. Außerdem sind sie Bestandteil einer kontinuierlichen Prozessoptimierung und einer langfristig gesicherten Dokumentation.

Wie mit Messdaten produktiv umgegangen und Zusatznutzen generiert werden kann, ist Thema des Göttinger Messtechniksymposium 2018.

Namhafte Referenten beleuchten das Zusammenspiel aus innovativer Sensorik und zuverlässiger Algorithmik. Sie zeigen die Möglichkeiten der Datenanalyse, Datensicherheit, Vernetzung und Dokumentation auf. Die digitalen Messdaten sind künftig viel mehr Teil einer übergeordneten Prozesskette, sie werden immer häufiger die Produktion steuern und damit eine noch größere Bedeutung erlangen.

Ein Blick hinter die Fassade der Hard- und Software für die Datenerfassung richtet sich darauf, inwieweit die Vernetzung ein Innovationstreiber ist und wie die Datenerfassung in nächsten Jahren aussehen kann. Außerdem wird ein Augenmerk auf die Rolle des Menschen in der zukünftigen Datenwelt gelegt.

Bestandteil des Symposiums ist ebenso eine Posterausstellung für Wissenschaftler und Studierende.

Ein Vertriebstraining zur Erfolgssteigerung beim Vertrieb technische Produkte und Dienstleistungen findet parallel zum Symposium statt.



Keywords (optional):

messtechnik, messdaten-produktion, zuverlaessige-algorithmik, innovative-sensorik, vetriebstraining,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:


Measurement Valley e.V. ist ein Wirtschaftsverbund, deren Mitgliedsunternehmen in der Messtechnik tätig sind. Das Netzwerk organisiert die gemeinsamen Unternehmen von mittlerweile 40 Mitgliedern.

Dies ist eine Meldung von

Leseranfragen:

Measurement Valley e.V.
Nikolaistr. 29
37073 Göttingen
Tel.: 0551 / 999 9999
eMail: symposium(at)measurement-valley.de



Kontakt / Agentur:



bereitgestellt von: measurement
Meldung drucken  Meldung an einen Freund senden  

Datum: 11.04.2018 - 09:30
Sprache: Deutsch
News-ID 1598999
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Firma: Measurement Valley e.V.
Ansprechpartner: Trepte Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Göttingen
Telefon: +495519999999

Anmerkungen:



Diese Meldung wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Meldung


  • SOLODRIVE ONE in Übergröße!

    Die Tonhalle Maag ist ein Konzertsaal auf Zeit. Sie ist in erster Linie Interimsspielstätte für das Tonhallen-Orchester Zürich während der Jahre 2017-2020, in denen Tonhalle und Kongresshaus Zürich umgebaut werden, steht jedoch auch weiteren Veranstaltern ...

  • Wenn der Serverraum überhitzt

    Der Serverraum und der darin befindliche 19 Zoll Serverschrank stellt einen für Firmen und Behörden äußerst wichtigen Raum dar. Gibt es im Serverraum Probleme, man denke an Betriebsstörungen oder an einen kompletten IT Ausfall, hat dies unmittelbare Konse ...

  • Neu bei CiK: Mikro-Kalibrierbäder der Serie Kambic !

    Die neuen Mikro-Kalibrierbäder OBM und OBM-LT der Serie „Kambic“ sind portable Mikro-Bäder mit einer Metrologie der Spitzenklasse durch neueste technologische Ausstattung und die derzeit besten Kalibrierbäder auf dem Markt. Mit der Performance eines Labor ...

  • Raumfühler-Serie wird digital

    Die EE10 Raumfühler eignen sich sowohl für die kombinierte Feuchte- und Temperaturmessung als auch für die reine Temperaturmessung. Die Messwertausgabe kann analog (Strom/Spannung) oder digital (Modbus RTU / BACnet) erfolgen, wodurch sich die EE10 Geräte ...





XML Fehler in Zeile 1: SYSTEM or PUBLIC, the URI is missing
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de