Oldenburger Rohrleitungsforum „Rohrleitungen – Innovative Bau- und Sanierungstechniken“ am 8.+9. Februar 2018

Der Termin der 32. Ausgabe des mittlerweile zur Kultveranstaltung herangewachsenen Oldenburger Rohrleitungsforum nähert sich und wir freuen uns, Sie auch dieses Jahr wieder in der Jade Hochschule Oldenburg begrüßen zu dürfen.

ID: 1568953
vorherige Meldung nächste Meldung


(blechnews) - Das diesjährige Thema lautet „Rohrleitungen – Innovative Bau- und Sanierungstechniken“. Nach Themen wie „Rohrleitungen in digitalen Arbeitswelten“ und „Intelligente Netze“ verspricht das diesjährige Thema ein hohes Maß an Bodenhaftung. Wie alle Bauwerke unterliegen Rohrleitungen dem technischen Verschleiß sowie Alterung. Korrosion ist der größte Feind erdverlegter Rohrleitungen und hier entstehen jährlich Schäden in Milliardenhöhe. Entsprechend sollen am 8. und 9. Februar 2018 Neuerungen in der Sanierungstechnik vorgestellt, aber auch die die digitalen Themen der Vorjahre weitergesponnen werden.

Wie jedes Jahr dürfen die Besucher sich auch wieder auf die „Diskussion im Café“ und den traditionellen „Ollnburger Gröönkohlabend“, der wie gewohnt am Donnerstag, den 8. Februar 2018, in der Weser-Ems-Halle stattfindet, freuen.

Besuchen Sie uns auch in diesem Jahr auf unserem Stand – zwar an gewohnter Stelle – aber unter neuer Standnummer: EG-M-19. Unter dem diesjährigen Motto „ISOTEST – Impulse für den Korrosionsschutz“ informieren wir Sie über die aktuellen ISOTEST-Porenprüfgeräte und das umfangreiche Zubehör für die Prüfung von Rohrleitungsumhüllungen.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Sie möchten nicht so lange warten? Unter dem Link

www.elmedgmbh.com

können Sie sich schon vorab über die Umhüllungsprüfung mit dem ISOTEST® informieren.



Keywords (optional):

rohrleitungsbau, hochspannungspruefung,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Seit nunmehr 70 Jahren ist die ELMED Dr. Ing. Mense GmbH als mittelständisches Unternehmen in Fachkreisen der Mess- und Prüftechnik eine ausgezeichnete Adresse.
Durch die erfolgreiche Kombination langjähriger Marktkenntnis, technisch fundierter, kundenorientierter Lösungen und konsequenter Weiterentwicklung leistet ELMED in vielen Branchen einen maßgeblichen Beitrag zur Verbesserung von Produkt- und Produktionsqualität. Qualität und Service auf höchstem Niveau durch qualifizierte Mitarbeiter ist ebenso ein Faktor unseres Erfolges wie europaweite Kundennähe über Vertretungen und OEMs. Bewährte Standardprodukte, moderne Technik, individuelle Systeme und Komplettlösungen: Die Geschäftsfelder Hochspannungstechnik, Stroboskopie und Metallsuchtechnik bieten Lösungen für Ihre spezifischen Anforderungen. Planung, Konzeption und Ausführung aus einer Hand garantieren optimalen Wirkungsgrad im Sinne der Lösungskompetenz, Lieferzeit und Kostenminimierung.

Dies ist eine Meldung von

Leseranfragen:

Elmed Dr. Ing. Mense GmbH
Weilenburgstr. 39
42579 Heiligenhaus
Tel.: +49 2056 9329-0
Fax: +49 2056 9329-33
www.elmedgmbh.com



Kontakt / Agentur:



bereitgestellt von: ELMED
Meldung drucken  Meldung an einen Freund senden  

Datum: 11.01.2018 - 12:39
Sprache: Deutsch
News-ID 1568953
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Firma: ELMED Dr. Ing. Mense
Ansprechpartner: Kristin Cordes Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Heiligenhaus
Telefon: 02056 93 29 0

Anmerkungen:



Diese Meldung wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Meldung


  • Die gbm mbH stellt aus - auf der SENSOR + TEST 2019 in Nürnberg

    Auch in diesem Jahr präsentierten internationale Aussteller eindrucksvoll das gesamte Spektrum der messtechnischen Systemkompetenz vom Sensor bis zur Auswertung. Unser Messe-Highlight: Der IIoT Datenlogger dydaqlog verbindet hochgenaue Messtechnik mit ei ...

  • Modbus und BACnet Temperaturfühler für die Gebäudetechnik

    Die Temperaturfühler des österreichischen Sensorherstellers E+E Elektronik sind jetzt mit einer RS485-Schnittstelle erhältlich. Mittels Modbus RTU oder BACnet MS/TP-Protokoll können die Sensoren einfach in ein Bussystem eingebunden werden. Das installatio ...

  • Ultra-Tieftemperatur-Datenlogger mit 30-Tage-Anzeige !

    Der brandneue LogTag TREL30-16 mit akustischem Alarm, austauchbarem externen lebensmittelechten Mess-Fühler, Start-Stopp-Funktion und einer vom Kunden einfach zu wechselnden Batterie, erfüllt nahezu alle Kundenwünsche. Mit Hilfe seines übersichtlichen D ...

  • dydaqlog - der IIoT Datenlogger

    Der dydaqlog Datenlogger vereint die Vorteile flexibler Sensoreingänge, genauer Datenaufzeichnung mit intuitiver Bedienung sowie nahtloser Anbindung an industrielle Cloud-Lösungen. Die Messdaten sind jederzeit und überall verfügbar im Industrial Internet ...

  • Neuer CO2 Sensor für Bahnanwendungen

    Der EE8915 von E+E Elektronik erfüllt alle relevanten Bahnnormen und ermöglicht die zuverlässige Messung der CO2-Konzentration in Schienenfahrzeugen, z.B. im Fahrgastraum oder Führerstand. Die aktive Druck- und Temperaturkompensation sorgt für eine besond ...





XML Fehler in Zeile 1: SYSTEM or PUBLIC, the URI is missing
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de