Precision Micro in Deutschland

Überdurchschnittlich starkes Wachstum im deutschen Markt

ID: 1553663
vorherige Meldung nächste Meldung


(blechnews) - Precision Micro wird bis Ende 2017 gut 40 % des europäischen Unternehmensumsatzes in Deutschland erwirtschaften. Damit ist Deutschland der größte europäische Absatzmarkt des britischen Ätztechnikspezialisten.

Der europäische Ätztechnik-Marktführer Precision Micro konnte sein Geschäft in Deutschland seit 2014 mehr als verdoppeln. Prognosen zu Folge wird das britische Unternehmen bis Ende 2017 40 % seines Konzernumsatzes in Deutschland erwirtschaften.

Triebkraft bei dieser erfreulichen Entwicklung waren in erster Linie international führende, deutsche OEMs (Original Equipment Manufacturer, Erstausrüster). Dabei handelt es sich überwiegend um Hersteller und Zulieferer aus der Automobilindustrie sowie der Medizintechnik. Der Bedarf an kleineren, immer feiner strukturierten, exakteren und leichteren Präzisionsmetallteilen ist in diesen beiden Branchen extrem groß, die zum Teil sicherheitskritischen Anforderungen sind vielfältig. Fotogeätzte Schädelimplantate von Precision Micro müssen beispielsweise medizinisch-hochfunktionale Anforderungen mit chirurgischer Präzision erfüllen während in der deutschen Automobilindustrie CO2-Emissionen und Treibstoffverbrauch durch gewichtsoptimierte Metallbauteile kontinuierlich gesenkt werden müssen und gleichzeitig ästhetische Design-Ansprüche zu erfüllen haben.

Als Metallbearbeitungstechnologie eignet sich das fotochemische Ätzen von verschiedensten Metallen hervorragend für diese komplexen Rahmenbedingungen. Bei diesem Verfahren werden mittels subtraktiver chemischer Erosion Metallbauteile gefertigt. „Traditionell gilt das fotochemische Ätzen zwar als Nischentechnologie für die Metallbearbeitung, deutsche Ingenieure nutzen jetzt jedoch verstärkt die vielfältigen Vorteile, die das Fotoätzen ihnen bietet. Dazu zählen die grat- und belastungsfreie Bearbeitung, bei der die Leistung der Teile nicht beeinträchtigt wird, sowie eine hohe Präzision, enge Toleranzwerte, Funktionalität und leichtes Gewicht“, erklärt Mick Taylor, kaufmännischer Leiter bei Precision Micro.



Der hohen Attraktivität des deutschen Marktes trägt Precision Micro mit einer Niederlassung in München Rechnung, die das Unternehmen dort 2014 eröffnete. „Damit gewährleisten wir auch die geographische Nähe zum starken deutschen Markt und sind so nah wie möglich an den Kunden und ihren Bedürfnissen dran“, so Taylor weiter.

Der britische Ätztechnikspezialist aus Birmingham darf sich über eine gute Auftragslage freuen. Als Teil der internationalen Meggit PLC Engineering Gruppe mit einem weltweiten Konzernumsatz von 2 Mrd. £ profitiert Precision Micro in der Großauftragsakquise von erheblichen Synergieeffekten. So konnte das Unternehmen einen Fünf-Jahres-Vertrag mit dem Automobilzulieferer Continental abschließen, der die Herstellung und Lieferung von Gelenken für die Kraftstoffeinspritzung umfasst. In diesem Segment ist Precision Micro Marktführer und versorgt insgesamt drei der fünf größten Hersteller mit diesem Produkt. Im Rahmen von Lieferverträgen mit marktführenden Herstellern von Fahrzeug-Innenausstattungen fertigt Precision Micro außerdem pro Jahr über eine Million Lautsprechergitter für deutsche Automobilmarken.

In der Medizintechnik verfügt Precision Micro über ein echtes Alleinstellungsmerkmal. Die Anlage zum Ätzen des Edelstahls Titan für den medizinischen Gebrauch ist als einzige in Europa für diesen speziellen Einsatzbereich zertifiziert. Aus diesem Grund konnte das Unternehmen neue Aufträge für medizinische Implantate, darunter auch kraniomaxillofaziale Implantate, sowie für Herzschrittmacher-Batterienetze abschließen. Durch die Niederlassung in Deutschland profitieren die OEMs auch in der Medizintechnik von kürzeren Vorlaufzeiten und technischem Support vor Ort.



Keywords (optional):

precision-micro, aetztechnik, aetztechnikspezialist, photochemisches-aetzen, fotoaetzen, automobilindustrie, medizintechnik, praezisionsmetallteile, schaedelimplantate, automobilzulieferer,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Precision Micro produziert seit mehr als 50 Jahren Hochpräzisionsmetallteile und -komponenten mittels Produktionsverfahren wie photochemisches Ätzen, Galvanotechnik und Drahterodieren. Das Unternehmen mit Sitz in Birmingham (UK) bietet zahlreiche Materialoberflächenstrukturen und Beschichtungen für die Verarbeitung zu Fertigteilen, für Prototypen, kurze Produktionsläufe oder große Mengen. Typische Industriezweige, die von Precision Micro beliefert werden, sind die Elektronik-, Luft- und Raumfahrt- und Automobilindustrie wie auch die Telekommunikation sowie die Medizin- und Militärtechnik. Mit einem Produktionsvolumen von über 50 Millionen Bauteilen pro Jahr gilt es als eines der größten Unternehmen für photochemische Ätztechnik in Europa. Precision Micro ist ein Tochterunternehmen der Meggitt PLC mit Hauptsitz in Großbritannien. Derzeit beschäftigt das Unternehmen 175 Mitarbeiter.

Dies ist eine Meldung von

Leseranfragen:

Markus Rettig
Precision Micro
Kronstadterstr. 4
81611 München
Tel: +49 (0)176 805 387 66
info(at)precisionmicro.de
www.precisionmicro.de

Lee Weston
Marketing & Communications Manager
Precision Micro
11 Vantage Way
Erdington
Birmingham B24 9GZ
United Kingdom
Tel: +44 121 380 0100
Fax: +44 121 749 4157
lee.weston(at)meggitt.com
www.precisionmicro.com
www.meggitt.com



Kontakt / Agentur:

Wassenberg Public Relations für
Industrie & Technologie GmbH
Rollnerstr. 43
D-90408 Nürnberg
Michaela Wassenberg
Tel.: +49 911 598 398-0
Fax: +49 911 598 398-18
m.wassenberg(at)wassenberg-pr.de



bereitgestellt von: Wassenberg
Meldung drucken  Meldung an einen Freund senden  

Datum: 21.11.2017 - 10:58
Sprache: Deutsch
News-ID 1553663
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Firma: Precision Micro
Ansprechpartner: Markus Rettig Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: 81611 München
Telefon: +49 (0)176 805 387 66

Anmerkungen:



Diese Meldung wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Meldung


  • Metoba als Talentwerkstatt ausgezeichnet

    Als erstes Unternehmen im Märkischen Kreis erhielt die Metoba Metalloberflächenbearbeitung GmbH die Auszeichnung als Talentwerkstatt des Vereins Technikförderung Südwestfalen. Gewürdigt wird damit das Engagement des Unternehmens für den Nachwuchs in den t ...

  • Metoba weiht Erweiterungsbau mit Familienfest ein

    Mit einem großen Familienfest hat die Firma Metoba Metalloberflächenbearbeitung ihren jüngsten Erweiterungsbau am Firmenstandort an der Königsberger Straße eingeweiht bevor er in Kürze voll genutzt werden kann. Dort ist eine neue Halle für Warenannahme un ...

  • Doppelt hält besser

    Das Leistungs- und Produktportfolio der zwei Geschäftsbereiche der SCHÄFER Werke harmoniert: Als eines der größten werksunabhängigen Stahl-Service-Center stellt die EMW Coils, Spaltbänder, Zuschnitte und auch Ronden aus verschiedenen Werksstählen her. Bis ...

  • Metoba informiert Mitarbeiter über Patientenverfügung und Testament

    Die Absicherung der Angehörigen im Falle eines Unfalls oder einer Krankheit, der Wunsch, Dinge im eigenen Sinne geregelt zu wissen, falls man selbst nicht mehr in der Lage dazu ist: Das sind Themen, die vielen Menschen wichtig sind. Bei der Lüdenscheider ...





XML Fehler in Zeile 1: SYSTEM or PUBLIC, the URI is missing
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de