Vollautomatische Härteprüfung nach der Wärmebehandlung

ID: 1547532
vorherige Meldung nächste Meldung


(blechnews) - Die neuartigen Härteprüfmaschinen der Firma BAQ GmbH sind ausgelegt für die automatisierte Prüfung in Fertigungsanlagen. Durch die hohe Messgeschwindigkeit können produktionsbegleitende und 100%-Kontrollen durchgeführt werden. Das genormte Rockwell- oder Superrockwellprüfverfahren wird entsprechend der Aufgabenstellung ausgewählt. Der Prüflastbereich kann im Bereich von 15 kg bis 150 kg liegen. Damit ist es möglich, nicht nur nicht nur Stahlteile zu messen, sondern auch die Qualitätskontrolle von Aluminiumkomponenten direkt nach der Warmbehandlung durchzuführen.
Gegenüber dem bei Alu meistens anzutreffenden Brinellverfahren bieten die Rockwellverfahren eine Reihe von Vorteilen: keine optische Auswertung, kleinere Prüflasten möglich, hohe Geschwindigkeit, leicht automatisierbar.
Durch die neue Bauform können die kompakten Prüfmodule problemlos in eine Fertigungslinie integriert werden. Sie können praktisch beliebig montiert werden und durch die neue Funktionsweise auch auf schrägen Flächen messen. Die Größe der zu prüfenden Teile ist im Gegensatz zu Prüfmaschinen in der üblichen Bauform nicht begrenzt.

Jede Prüfmaschine besteht aus dem Härteprüfmodul und einer abgesetzten Steuereinheit, die z.B. in einen Schaltschrank eingebaut werden kann. Die Bedienung erfolgt im manuellen Betrieb über die Steuereinheit. Der automatische Betrieb mit einer übergeordneten Steuerung verwendet Schaltein- und -ausgänge. Das Messergebnis wird entsprechend der eingestellten Grenzen bewertet und die Schaltausgänge entsprechend gesetzt. Der Härtewert kann über USB oder die RS232-Schnittstelle abgefragt werden.



Keywords (optional):

haertepruefung, rockwell,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die Firma BAQ GmbH ist seit 1992 auf dem Gebiet der Werk­stoff­prüfung tätig. Die Produktpalette umfasst stationäre und portable Härteprüfgeräte (Vickers, Rockwell, Brinell, Shore, Rückprall- bzw. UCI-Verfahren) sowie Messinstrumente zur Bestimmung von Schichtdicke, Verschleißfestigkeit, Kratzfestigkeit und Haftfestigkeit. Diese werden in allen Bereichen der Werkstoffprüfung eingesetzt, z.B. in der Wareneingangskontrolle, der Produktion, sowie der Forschung und Entwicklung. Mehr als 20 Jahre Erfahrung und kontinuierliche Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut für Schicht- und Ober­flächen­technik und anderen Unternehmen, sowie interne Entwicklung und Produktion in Deutschland garantieren gute Qualität und optimalen Service. Für spezielle Prüfaufgaben werden optimierte Sonderlösungen angeboten.

Dies ist eine Meldung von

Leseranfragen:



Kontakt / Agentur:

BAQ GmbH
Hermann-Schlichting-Str. 14
D-38110 Braunschweig
info(at)baq.de



bereitgestellt von: BAQ
Meldung drucken  Meldung an einen Freund senden  

Datum: 03.11.2017 - 16:15
Sprache: Deutsch
News-ID 1547532
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Firma: BAQ GmbH
Ansprechpartner: He. Siebert Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Braunschweig
Telefon: +495307951020

Anmerkungen:



Diese Meldung wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Meldung


  • Rückblick auf das Oldenburger Rohrleitungsforum 2018

    Dies sind imposante Zahlen für den mittlerweile zum 32. Mal veranstalteten Branchentreff. Unter dem diesjährigen Leitthema „Rohrleitungen – innovative Bau- und Sanierungstechniken“ versammelten sich wieder Experten und Fachleute zum norddeutschen Branchen ...

  • IVT-F: Hochpräzisionsmesstechnik in Formel E-Rennsportserie

    Als akkreditierter Technologiepartner der Fédération Internationale de l’Automobile (FIA) beweist die Isabellenhütte mit dem speziell für den Formelrennsport entwickelten, shuntbasierten IVT-F Messsystem einmal mehr ihre Kompetenz in einem Hochleistungsum ...

  • HDT - AKUSTIK - Seminare in Dresden, Berlin und Essen

    Das Seminar „AKUSTIK: Isolation von Körperschall und Lärm “ am 26.-27.04.2018 in Essen erklärt das praktische Vorgehen bei der Konstruktion lärmarmer Maschinen und Anlagen. Das Seminar vermittelt nach einer Einführung in die Grundlagen der Maschinenakusti ...

  • Start from the core – then add your apps

    Die OMNI Inspektionsmikroskope von ASH aus Irland sind seit mehreren Jahren auf dem deutschen Markt und erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Überzeugen können die Systeme durch ihre Messfunktionen, das Bildoverlay, die Netzwerkfähigkeit und auch dem ...

  • Innovative Neuerscheinungen ziehen Interessenten an

    Die WEETECH GmbH blickt zufrieden auf die productronica in München zurück. Dem Messemotto „Innovation all along the line“ folgend präsentierte der Hersteller von Testsystemen zum Testen und Prüfen von Kabeln, Elektronischer Komponenten und Baugruppen sein ...





XML Fehler in Zeile 1: SYSTEM or PUBLIC, the URI is missing
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de