Neue TR4 Serie vereinfacht Kontrolle von Temperaturschwankungen

Niddatal, Januar 2017 – Die T&D Corporation, japanischer Marktführer für Funkdatenlogger, präsentiert die neue TR4 Serie für Temperaturmessungen mit Bluetooth 4.0 Low Energy. Logger können innerhalb der Funkreichweite von einem Mobilgerät wie Tablet oder Smartphone ohne Vorab-Registrierung erkannt und automatisch ausgelesen werden. Die Messwerte werden mit Hilfe von zwei Apps, verfügbar für iOS und Android, über die kostenfreie Cloud des T&D WebStorage Service überwacht und gesichert.

ID: 1453566
vorherige Meldung nächste Meldung


(blechnews) - Die TR4 Serie besteht aus drei kostenattraktiven Modellen, zwei davon wasserfest. Jedes Modell verfügt über verschiedene Temperaturfühler und Messbereiche, um unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden: TR41 deckt einen Messbereich von -40 bis 80°C ab (wasserfest, interner Sensor); TR42 misst von -60 bis 155°C (wasserfest, externer Sensor), während TR45 für den industriellen Gebrauch mit den Thermoelement Typen K,J,T,S Messungen von -199 bis 1.700°C oder für die Typen PT100/Pt1000 -199 bis 600°C abdeckt. Für eine erleichterte Überwachung werden in der ThermoRec App die automatisch gesammelten Werte in übersichtlichen Grafiken dargestellt und mittels der ThermoStorage App in die Cloud geladen, so dass sie auch geteilt werden können. Eine simultane Datenabfrage mehrerer Logger ist möglich. Jedes Gerät verfügt über 15 wählbare Aufnahme-Intervalle von einer Sekunde bis zu 60 Minuten. Die Speicherkapazität pro Logger beträgt 16.000 Messungen, wobei die Lebensdauer der Batterie bis zu 18 Monaten reicht.

Durch ihre hohe Messpräzision und ihre flexiblen Anwendungsmöglichkeiten sind die TR4 Datenlogger für die Nutzung im privaten, öffentlichen oder industriellen Umfeld geeignet. Verwendung finden sie beispielsweise bei der Heizkontrolle für Gebäude, Temperaturüberwachung in Agrarbetrieben sowie bei der Absicherung von Laboren, Kühlschränken und Lagerstätten. Außerdem sind sie ideal für die Transportkontrolle von sensiblen Gütern wie frischen und gefrorenen Lebensmitteln oder medizinischen Produkten geeignet.



Keywords (optional):

messtechnik, tundd, funkdatenlogger,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die T&D Corporation wurde 1986 im japanischen Matsumoto gegründet. Der Firmenname leitet sich von „Try and Develop“ ab und unterstreicht das klare Ziel des Unternehmens, innovative und praxisorientierte Produkte zu entwerfen. Während in den Anfangsjahren hauptsächlich Produkte für den Automobilbereich entwickelt wurden, ist die T&D Corporation heute in Japan führender Anbieter von Datenloggern. Rund 50 Fachleute beschäftigen sich mit der Entwicklung von Messgerät-Systemen für den industriellen, öffentlichen und privaten Bedarf. Die Fertigung befindet sich im japanischen High-Tech-Standort Matsumoto. Seit 2003 exportiert die T&D Corporation Funkdatenlogger weltweit. Das Unternehmen wird in Europa durch eine Geschäftsstelle in Niddatal nahe Frankfurt vertreten, sowie in den USA durch ein Vertriebsbüro.

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.tandd.com
www.webstorage-service.com/
oder treffen Sie uns auf Facebook unter www.facebook.com/TandDCorporationEurope/

Dies ist eine Meldung von

Leseranfragen:



Kontakt / Agentur:

akp public relations
Christina Fahrtmann
Tannenstr. 1a
69469 Weinheim

Tel.: +49 6201 188 98 10
Fax: +49 6201 188 98 20
fahrtmann(at)akp-pr.de



bereitgestellt von: akp2015
Meldung drucken  Meldung an einen Freund senden  

Datum: 07.02.2017 - 15:52
Sprache: Deutsch
News-ID 1453566
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Firma: T&D Corporation
Ansprechpartner: Christina Fahrtmann Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: 61194 Niddatal
Telefon: +49 6201 188 98 10

Anmerkungen:

Belegexemplar gewünscht



Diese Meldung wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Meldung


  • IVT-F: Hochpräzisionsmesstechnik in Formel E-Rennsportserie

    Als akkreditierter Technologiepartner der Fédération Internationale de l’Automobile (FIA) beweist die Isabellenhütte mit dem speziell für den Formelrennsport entwickelten, shuntbasierten IVT-F Messsystem einmal mehr ihre Kompetenz in einem Hochleistungsum ...

  • HDT - AKUSTIK - Seminare in Dresden, Berlin und Essen

    Das Seminar „AKUSTIK: Isolation von Körperschall und Lärm “ am 26.-27.04.2018 in Essen erklärt das praktische Vorgehen bei der Konstruktion lärmarmer Maschinen und Anlagen. Das Seminar vermittelt nach einer Einführung in die Grundlagen der Maschinenakusti ...

  • Start from the core – then add your apps

    Die OMNI Inspektionsmikroskope von ASH aus Irland sind seit mehreren Jahren auf dem deutschen Markt und erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Überzeugen können die Systeme durch ihre Messfunktionen, das Bildoverlay, die Netzwerkfähigkeit und auch dem ...

  • Innovative Neuerscheinungen ziehen Interessenten an

    Die WEETECH GmbH blickt zufrieden auf die productronica in München zurück. Dem Messemotto „Innovation all along the line“ folgend präsentierte der Hersteller von Testsystemen zum Testen und Prüfen von Kabeln, Elektronischer Komponenten und Baugruppen sein ...

  • Eine runde Sache!

    Für eines der markantesten Gebäude der Stadt Hannover, den Kuppelsaal, wurde BÜTEC beauftragt über 220 lfdm Bühnenpodeste als ringförmige Stuhlreihenerhöhung zu liefern. Millimeter genau wurden im Rahmen der Modernisierung, die Rundungen der Wand mit eine ...





XML Fehler in Zeile 1: SYSTEM or PUBLIC, the URI is missing
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de