Heiße Sache

SCHÄFER Lochbleche und Plan B entwickeln energiesparende Backbleche aus Edelstahl

Neunkirchen, 07. Februar 2017. Gesundheitsgefährdende Rückstände entfernen und gleichzeitig Energie sparen. Das ist das Ergebnis der Backbleche von SCHÄFER Lochbleche und der Plan B GmbH. Der Hersteller von Lochblechen und der Bielefelder Experte für Backprozess-Optimierung entwickelten bei ihrem gemeinsamen Projekt in enger Zusammenarbeit eine schadstofffreie und energiesparende Lochblechlösung für Bäckereien.

ID: 1453114
vorherige Meldung nächste Meldung


(blechnews) - Aluminiumbleche sind nicht ohne Grund für die Herstellung von Laugengebäck verboten: Durch die Lauge lösen sich während des Backvorgangs gesundheitsschädliche Aluminiumrückstände und haften am Backwerk an. SCHÄFER Lochbleche und Plan B entschieden sich deshalb für den Einsatz von Edelstahllochblechen mit Wabenlochung, durch welche die benötigte Hitze bestmöglich verteilt wird. Durch die 60 Prozent Luftdurchlass in Verbindung mit dem Material verkürzt sich die Backzeit damit um 10 Prozent und führt zu einer deutlichen Energieeinsparung.

Beim gemeinsamen Entwicklungsprozess stand die Qualität des Backwerks im Vordergrund. Das Resultat sind ökonomisch und ökologisch verbesserte Backergebnisse. „Abhängig von der Häufigkeit der Backvorgänge amortisieren sich die Investitionskosten allein durch die eingesparte Energie“, sagt Alexander Toumassian, Leiter Vertrieb bei SCHÄFER Lochbleche. „Natürlich hat unsere Wabenlochung auch andere Vorteile für den Bäcker. Das Blech ist leichter und kühlt deutlich schneller ab, weshalb ein Nachbacken im Vergleich zu Aluminiumblechen verhindert wird. Die Feuchtigkeit, die beim Ausdunsten austritt, kann durch die Waben außerdem optimal entweichen. Schließlich ist die Spezialbeschichtung nicht nur resistent gegen Lauge, sie ist auch schmutzabweisend und macht Trennmittel überflüssig.“



Keywords (optional):

schaefer-werke, schaefer-lochbleche, plan-b, backbleche, kooperation, energiesparend, edelstahl, aluminium,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Über SCHÄFER Lochbleche (www.schaefer-lochbleche.de):
Unter dem Motto „Lochbleche nach Maß – individuell und schnell“ bietet das Unternehmen SCHÄFER Lochbleche ein breites und kurzfristig verfügbares Sortiment qualitativ hochwertiger Lochbleche für alle Branchen und Einsatzbereiche. Mit hochpräzisen Werkzeugen kann das Unternehmen nahezu alle Wünsche der Auftraggeber hinsichtlich Material, Lochbild, Maß, Anarbeitung und Anlieferung erfüllen. SCHÄFER Lochbleche ist Teil der international erfolgreichen SCHÄFER WERKE.
Die inhabergeführte Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Neunkirchen im Siegerland ist mit diversifizierten Geschäftsbereichen weltweit tätig: EMW Stahl-Service-Center, Lochbleche, Streckmetall, Standard- und Sonderbehälter aus Edelstahl, Einrichtung für Rechenzentrum, Werkstatt und Betrieb. Alle Bereiche arbeiten auf der gemeinsamen Grundlage hochwertigen Stahlfeinblechs, dessen Verarbeitung zu den Kernkompetenzen des Unternehmens gehört.

Dies ist eine Meldung von

Leseranfragen:



Kontakt / Agentur:

Konzept PR GmbH
Simon Federle
Leonhardsberg 3
D-86150 Augsburg
Tel.: 08 21-343 00 19



bereitgestellt von: Konzept-PR
Meldung drucken  Meldung an einen Freund senden  

Datum: 07.02.2017 - 10:57
Sprache: Deutsch
News-ID 1453114
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Firma: Konzept PR
Ansprechpartner: Simon Federle Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Augsburg
Telefon: 0821 34300 19

Anmerkungen:



Diese Meldung wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Meldung


  • Zertifizierung nach ISO 13485: Fotochemisches Ätzen in der Medizintechnik

    Während der Spezialist für Ätztechnik in der Vergangenheit bereits die Zertifikate AS 9100 für Luft- und Raumfahrt sowie TS 16949 für die Automobilindustrie erlangte, schafft Precision Micro nun die Voraussetzungen für die Zertifizierung ISO 13485, die de ...

  • Precision Micro auf der FILTECH 2018

    Die Precision Micro-Ingenieure präsentieren in Halle 11.1 an Stand U14 das Fotoätzverfahren – eine schnelle, effektive und kostengünstige Methode zur Herstellung von Präzisionsmetallteilen. Auch bei der Herstellung von Filtern bietet das fotochemische Ätz ...

  • ROEMHELD: Neues Keilspannelement mit patentiertem Sicherheitsbolzen für schräge Spannränder

    Hilchenbach, den 4. Dezember 2017. Ein neuer, doppelt wirkender Keilspanner mit umfangreichen Sicherheitsfunktionen ergänzt das Spanntechnik-Angebot der ROEMHELD Gruppe für Pressen und Stanzen. Die Innovation verfügt über einen patentierten Bolzen mit for ...

  • Löcher in der Fassade

    Das Besondere an der Fassade ist die Anordnung der Rasterung. Serge Grard erzeugt mit nur zwei verschiedenen Modulen ein Spiel auf der Fassade, beim dem das repetitive Muster kaum wahrgenommen wird. Aus den insgesamt 2.000 m2 flachen Lochblechen wurden 49 ...

  • Manuelle Kraftspannmutter ESB

    Oftmals ist beim Spannen nicht genug Platz um einen langen Hebel anzusetzen, daraus folgend muss teures Spezialwerkzeug beschafft werden, oft nur für Einzelfälle. Eine einfachere und günstigere Lösung für solche Fälle bietet der kleinwallstädter Spannte ...





XML Fehler in Zeile 1: SYSTEM or PUBLIC, the URI is missing
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de