Neue Website vermittelt gestochen scharfes Bild über Ätztechnik

Europas führender Ätztechnikspezialist Precision Micro informiert mit seinem neuen Webauftritt umfassend über das Verfahren und die vielfältigen Möglichkeiten des Fotoätzens.

ID: 1533502
vorherige Meldung nächste Meldung


(blechnews) - Das fotochemische Ätzen ist längst kein Nischenverfahren der Metallverarbeitungsbranche mehr. Im Gegenteil, der Einsatz dieser Technologie für die Herstellung komplizierter, oft sicherheitskritischer Präzisionskomponenten nimmt rapide zu. Das spiegelt auch der neue Webauftritt von Precision Micro, dem Pionier der Ätztechnik, wider.

Content mit echtem Mehrwert
Precision Micro beleuchtet auf seiner Website das Fotoätzen in all seinen Facetten. Das erklärte Ziel des Unternehmens war es, www.precisionmicro.com zur umfassendsten Informationsquelle rund um das Thema Fotoätztechnik zu machen. Ein Film und Schritt-für-Schritt-Bilder über die Technologie, technische Guidelines, Anwendungsbeispiele, Tabellen, die das Verfahren mit anderen Metallverarbeitungsverfahren vergleichen oder Informationen über die verwendeten Metalle sorgen dafür, dass jeder User das Wissen bekommt, das er braucht. Unter den Reitern „Industries“ und „Components“ verbirgt sich das beeindruckende Leistungsspektrum von Precision Micro, einem Tochterunternehmen der Meggitt Gruppe.

Der Webauftritt ist im Responsive Design gestaltet, also auch für mobile Endgeräte wie SmartPhone oder Tablet geeignet. Gute Usability, eine klare Menüstruktur, Mehrsprachigkeit und Übersichtlichkeit gewährleisten eine zu jeder Zeit exzellente Informationsversorgung.



Keywords (optional):

aetztechnik, aetztechnikspezialist, photochemisches-aetzen, fotoaetzen, galvanotechnik, drahterodieren,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Precision Micro produziert seit mehr als 50 Jahren Hochpräzisionsmetallteile und
-komponenten mittels Produktionsverfahren wie photochemisches Ätzen, Galvanotechnik und Drahterodieren. Das Unternehmen mit Sitz in Birmingham (UK) bietet zahlreiche Materialoberflächenstrukturen und Beschichtungen für die Verarbeitung zu Fertigteilen, für Prototypen, kurze Produktionsläufe oder große Mengen. Typische Industriezweige, die von Precision Micro beliefert werden, sind die Elektronik-, Luft- und Raumfahrt- und Automobilindustrie wie auch die Telekommunikation sowie die Medizin- und Militärtechnik. Mit einem Produktionsvolumen von über 50 Millionen Bauteilen pro Jahr gilt es als eines der größten Unternehmen für photochemische Ätztechnik in Europa. Precision Micro ist ein Tochterunternehmen der Meggitt PLC mit Hauptsitz in Großbritannien. Derzeit beschäftigt das Unternehmen 175 Mitarbeiter.

Dies ist eine Meldung von

Leseranfragen:

Markus Rettig
Precision Micro
Kronstadterstr. 4
81611 München
Tel: +49 (0)176 805 387 66
info(at)precisionmicro.de
www.precisionmicro.de

Lee Weston
Marketing & Communications Manager
Precision Micro
11 Vantage Way
Erdington
Birmingham B24 9GZ
UK
Tel: +44 121 380 0100
Fax: +44 121 749 4157
lee.weston(at)meggitt.com
www.precisionmicro.com
www.meggitt.com



Kontakt / Agentur:

Wassenberg Public Relations für
Industrie & Technologie GmbH
Rollnerstr. 43
90408 Nürnberg
Michaela Wassenberg
Tel.: +49 911 / 598 398-0
Fax: +49 911 / 598 398-18
m.wassenberg(at)wassenberg-pr.de



bereitgestellt von: Wassenberg
Meldung drucken  Meldung an einen Freund senden  

Datum: 25.09.2017 - 14:25
Sprache: Deutsch
News-ID 1533502
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Firma: Precision Micro
Ansprechpartner: Feedback an den Herausgeber senden
Stadt:
Telefon:

Anmerkungen:



Diese Meldung wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Meldung


  • Löcher für den Käse

    Käserei Koller, der Schweizer Familienbetrieb und Spezialist zur Herstellung von Raclettekäse, hat mit der Firma Jalu Inox GmbH ein vertikales Rack für die Käseveredelung und -auslieferung entwickelt. Es besteht aus mehreren planen Ebenen mit Hebeprofilen ...

  • Wärmebehandlung von Eisenwerkstoffen

    Die Kenntnis der durch ein Wärmebehandeln im Werkstoff bewirkten Änderungen sowie deren Auswirkungen auf die Eigenschaften der Werkstücke und Werkzeuge ermöglicht es, die Werkstoff- und Verfahrensauswahl im Hinblick auf Fertigungskosten und Qualität zu op ...

  • Metallverarbeitungsbetrieb aus Frankfurt geht online!

    Seit August 2016 bietet der Onlineshop Metall-Fachhandel.de gewillten Kunden günstige Angebote für Aluminium und Messingzuschnitte an. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung im Bereich der Metallbearbeitung beliefert der Traditionsbetrieb sowohl Privatpersone ...

  • Produktionshallen in den warmen Sommermonaten kostengünstig kühlen

    Hier bietet die TECFORS eine interessante, kostengünstige Alternative an, um Hallen für Produktion und Fertigung zu kühlen: Verdunstungsluft-Kühlgeräte eignen sich sehr gut zur Hallenluftkühlung und nutzen das altbewährte physikalische Prinzip der Verduns ...





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de