Neues Design der sttID RFID-Gate-Antennen SGA-180

ID: 1520077
vorherige Meldung nächste Meldung


(blechnews) - Zum Schutz vor Diebstahl hat sttID die RFID-Gate-Antennen optimiert.

Die an Bibliotheksausgängen aufgestellten 13,56MHz -Durchgangstore erkennen die passierenden RFID-Tags. Ein integrierter optischer und akustischer Signalgeber löst Alarm aus, wenn ein nicht ausgeliehenes Medium beim Hindurchgehen erkannt wird.

Ein Durchgangstor besteht aus mindestens zwei RFID Gate Antennen, die in einem Abstand von bis zu 1,20m installiert werden können. Die RFID Gates, hergestellt aus einem transparenten Plexiglas-Antennengehäuse, bietem dem Anwender eine ganz individuelle und kundenspezifische Designalternative. Die besondere Konstruktion der Antennenstruktur in den RFID-Gates ermöglicht die lückenlose Erfassung von RFID-Tags in der X -,Y- und Z - Achse.

Der HF LongRange-Reader ist unauffällig im Gate-Fuß verbaut und übernimmt die Auswertung der voreingestellten EAS- oder AFI- Detektion bzw das Management der erkannten UID-Nummern. Eine lückenlosen Administration und Protokollierung der Alarme ist sichergestellt. Für die Diebstahlsicherung kommt dieselbe Technologie zum Einsatz, die auch in der Bibliothek Inventarisierung eingesetzt wird. Bestehende Anwendungen können einfach und unkompliziert mit den RFID Gates nachgerüstet werden.

Bibliotheksmitarbeiter werden sofort benachrichtigt, wenn nicht geliehene Gegenstände die Diebstahl-Erkennungstore durchlaufen. Potentielle Diebe werden durch die physische Präsenz der Tore abgeschreckt. Die neuen RFID-Gate-Antennen von sttID machen die Mediensicherung noch effizienter und unauffälliger und helfen den Bibliotheken, Kosten einzusparen.



Keywords (optional):

rfid, hf-gate, eas, mediensicherung, iso15693, bibliotheken,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

scemtec Transponder Technology GmbH (sttID), founded 1997, is specialised in development of active and passive RFID systems. A team of nearly 20 engineers and technicians is solely working on the development of RFID write and read systems.

Dies ist eine Meldung von

Leseranfragen:

scemtec Transponder Technology GmbH
Wehrstr. 1
D-51645 Gummersbach
Phone: +49(0)2261/80407-0
Fax: +49(0)2261/80407-55
eMail: info(at)stt-rfid.com



Kontakt / Agentur:



bereitgestellt von: scemtec
Meldung drucken  Meldung an einen Freund senden  

Datum: 14.08.2017 - 11:06
Sprache: Deutsch
News-ID 1520077
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Firma: sttID - scemtec Transponder Technology GmbH
Ansprechpartner: Andreas Hertrampf Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Gummersbach
Telefon: 0049 2261 8040 70

Anmerkungen:



Diese Meldung wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Meldung


  • Sichere Wartung mit Lockout-Tagout Absperrsystemen

    Die EU-Zahlen zeigen, dass 10 bis 15 % aller tödlichen Arbeitsunfälle und 15 bis 20% sämtlicher Unfälle im Rahmen von Wartungsarbeiten passieren. Zu den üblichen Verletzungen zählen Brüche, Schnittwunden, Amputationen, Verbrennungen und Stromschläge. Aufg ...

  • Mehr Sicherheit und Effizienz in Produktionshallen

    Neubiberg, 27. September 2017 – Die Symeo GmbH, einer der weltweit führenden Radarexperten für Positionsbestimmung, Distanzmessung, Kollisionsvermeidung und Datenübertragung, hat eine neue Radarlösung entwickelt, mit der Zusammenstöße von Kränen auf mehre ...

  • Die Möglichkeiten der Zeiterfassung

    Die Zeiterfassungssoftware übernimmt die arbeitsintensive Tätigkeit, die früher für Personalabteilungen Vollzeitjobs erforderte. Heute übernehmen Zeiterfassungssysteme diese fordernde Arbeit, bei der es einer Gratwanderung gleicht, die Wünsche der Mitarbe ...

  • WiSensys® Daten Monitoring-System

    WiSensys® dient zur Prozessüberwachung in der Pharmaindustrie, in Laboren, Krankenhäusern, Forschungs- und Entwicklungsabteilungen. Das System kontrolliert die Staubkonzentration in Innenräumen und überwacht die Temperaturregelung in der Lebensmittelindus ...





XML Fehler in Zeile 1: SYSTEM or PUBLIC, the URI is missing
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de