Metoba informiert Berufsberater über den Beruf Oberflächenbeschichter

ID: 1454625
vorherige Meldung nächste Meldung


(blechnews) - Was man selbst gesehen hat, kann man auch viel besser erklären: Von dieser einfachen Erkenntnis ausgehend, begeben sich die Berufsberater der Agentur für Arbeit und des Jobcenters MK hin und wieder auf Tour durch heimische Betriebe.
Konstantinos Pulios, der Ausbildungsleiter für Oberflächenbeschichtung, führte 16 Gäste durch Metoba an der Königsberger Straße in Lüdenscheid. Der Metallveredler Metoba ist vor allem für die Auto- und Elektroindustrie tätig.

K. Pulios informierte beim Rundgang durch das Unternehmen über den Beruf des Oberflächenbeschichters, räumte auf mit Vorurteilen, gewährte Einblicke in die Anforderungen der Ausbildung und den Alltag im Betrieb, „damit die Leute mal sehen, wie ein Oberflächenbeschichter arbeitet“.

Genau das sei auch das Ziel und Zweck dieser Besuche, sagte Kai Bernhagen, der Vermittler im Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit und des Job-Centers. Die Kollegen seien in der Beratung mit Jugendlichen tätig. Da zeige sich immer wieder, dass die jungen Leute zunächst in die klassischen Berufe wollten. Sinnvoll sei es aber immer, auch nach Alternativberufen zu schauen, betonte Bernhagen.

Der Besuch bei Metoba war interessant, um die Anforderungen heute kennenzulernen. „Die Kollegen können dann einfach mehr begeistern“, fasste Bernhagen den Nutzen dieser Praxis-Touren für die Alltagsarbeit in der Beratung zusammen. Denn letztlich seien die Berufsberater Multiplikatoren.



Keywords (optional):



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Stets auf der Höhe der Zeit, dabei bewährte Traditionen nicht vernachlässigend − nach diesem Grundsatz hat sich das Unternehmen METOBA in über 60 Jahren aus handwerklichen Anfängen zum hochmodernen Industriebetrieb entwickelt, der als Partner von Weltfirmen auch hohen, exklusiven Anforderungen der galvanischen Veredelung und Oberflächenbearbeitung gerecht wird. Das Familienunternehmen wurde von dem Galvaniseur- und Metallschleifermeister Heinrich Hering im Jahre 1955 in Lüdenscheid gegründet. Später übernahm sein Sohn Klaus Hering zusammen mit Ehefrau Eveline Hering den Betrieb und baute ihn in über drei Jahrzehnten zur heutigen Größe und Bedeutung aus.

Mit einem unschlagbar vielfältigen Veredelungsprogramm und der entsprechenden Kompetenz in Beratung und Durchführung stellt sich heute die dritte Generation mit einer fast 100-köpfigen Belegschaft allen Aufgaben der Kunden mit Teamgeist und bester Motivation.

Dies ist eine Meldung von

Leseranfragen:

Metoba Metalloberflächenbearbeitung GmbH
Königsberger Str. 23-33
58511 Lüdenscheid
Tel.: 02351 875-0
E-Mail: info(at)metoba.de



Kontakt / Agentur:

Metoba Metalloberflächenbearbeitung GmbH
Königsberger Str. 23-33
58511 Lüdenscheid
Tel.: 02351 875-0
E-Mail: info(at)metoba.de



bereitgestellt von: woltermann
Meldung drucken  Meldung an einen Freund senden  

Datum: 09.02.2017 - 14:36
Sprache: Deutsch
News-ID 1454625
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Firma: Metoba Metalloberflächenbearbeitung GmbH
Ansprechpartner: Kerstin Woltermann Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Lüdenscheid
Telefon: 02351 875-0

Anmerkungen:



Diese Meldung wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Meldung






Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de